Ka­der­schmie­de Ca­na­di­an Ho­ckey Le­ague

SonntagsZeitung - - EISHOCKEY -

der Erst­run­der ka­men im letz­ten Jahr­zehnt aus der CHL, acht da­von wur­den in ih­rem Draft­jahr als Ers­ter über­haupt ge­zo­gen, dar­un­ter 2017 der Wal­li­ser Ni­co Hi­schier.

Kein Wun­der, steigt der An­teil von Nhl-schwei­zern mit Chl-ver­gan­gen­heit kon­ti­nu­ier­lich.

Ka­men vor fünf Jah­ren noch 4 von 9 aus der ka­na­di­schen Ju­nio­ren-liga, sind es die­se Sai­son 8 von 12. Ent­spre­chend zieht die CHL hie­si­gen Nach­wuchs an.

Ein Re­kord­kon­tin­gent von 12 brach die­sen Som­mer nach Über­see auf,

nun sind es nur noch 8. Kurz vor dem hoch­ka­rä­ti­gen Trio wur­de U-20-na­tio­nal­stür­mer Mar­co Ca­val­le­ri von sei­nem QMJHL-TEAM aus­ge­mus­tert. Er wirkt in­zwi­schen in der Swiss Le­ague für EVZ Aca­de­my. zwei Aus­län­der darf ein CHLTEAM un­ter Ver­trag ha­ben – ähn­lich wie in der Schwei­zer Na­tio­nal Le­ague, wo es ma­xi­mal acht Aus­län­der sein dür­fen. Und eben­so wie hier gel­ten für die Aus­län­der an­de­re Mass­stä­be. Sie müs­sen Leis­tungs­trä­ger sein oder es spä­tes­tens in Sai­son zwei wer­den. Denn die CHL ist we­ni­ger ei­ne Aus­bil­dungs­li­ga als ein Busi­ness: Mehr als ein paar Hun­dert Dol­lar pro Mo­nat er­hält kein Spie­ler, doch bei min­des­tens 34 Heim­spie­len und über 5000 Zu­schau­ern lässt sich viel Geld ver­die­nen. Dar­um be­trägt das Ver­hält­nis von Mat­ches zu Trai­nings 3:1 – ge­nau um­ge­kehrt wie bei den Ju­nio­ren hier­zu­lan­de.

Für man­che Schwei­zer ist ge­nau die­se Wett­kampf­här­te der Reiz: sich an­ge­wöh­nen, den Puck we­ni­ger lang zu hal­ten, häu­fi­ger zu schies­sen. «Das ist das Ers­te, was sie mir ge­sagt ha­ben», er­in­nert sich auch Schwen­nin­ger.

Für die Clubs zählt et­was an­de­res: der Er­folg. Den Port­land Win­ter­hawks war na­tür­lich be­wusst, dass sie mit dem fi­li­gra­nen Schwen­nin­ger ei­nen hol­ten, der nicht so­fort die glei­che Wir­kung ha­ben konn­te wie ein Zwan­zig­jäh­ri­ger. Doch war das in ih­rem Sinn. Sie hat­ten zwei star­ke Aus­län­der an die NHL ver­lo­ren und plan­ten ein Zwi­schen­jahr. Dann än­der­ten die San Jo­se Sharks al­les.

Ein Dä­ne taucht auf – und kos­tet Schwen­nin­ger den Platz

Joa­chim Blich­feld mag in der Schweiz kein Be­griff sein. Doch in Port­land ist er ein Star. Von San Jo­se ge­draf­tet, fand der Dä­ne über­ra­schend we­der in der NHL noch in der AHL Platz – und wur­de im Sep­tem­ber zu­rück zu den Ju­nio­ren

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.