Apple-um­satz­war­nung ist ein Weck­ruf

SonntagsZeitung - - GELD -

Ich be­sit­ze 30 Ama­zon-ak­ti­en. Ei­gent­lich bin ich ein Fan von Ama­zon. Die Ent­wick­lung ist aber schwer ab­zu­schät­zen. Ich brau­che das Geld im Mo­ment nicht. Soll ich trotz­dem ver­kau­fen?

Wie vie­le an­de­re Us-ak­ti­en, no­tie­ren die Ama­zon-pa­pie­re weit un­ter ih­ren Höchst­wer­ten. Die Um­satz­war­nung von Apple war ein Weck­ruf für die An­le­ger: Sie zeigt, dass auch beim lang­jäh­ri­gen Us-tech­star die Bäu­me nicht in den Him­mel wach­sen. Das Glei­che gilt für Ama­zon. Be­reits das vier­te Quar­tal 2018 lief nicht mehr so flott. Schwächt sich die Kon­junk­tur ab, hin­ter­lässt das bei Ama­zon ne­ga­ti­ve Spu­ren. Zu­sätz­lich sind der Br­ex­it und die stei­gen­den Us-zin­sen Aus­lö­ser für wei­te­re Markt­tur­bu­len­zen. Soll­te es aber im Han­dels­streit zwi­schen den USA und Chi­na zu ei­ner Lö­sung kom­men, wä­re bei Ama­zon mit ei­ner star­ken Kurs­er­ho­lung zu rech­nen. Für Sie noch weit wich­ti­ger fin­de ich die lang­fris­ti­gen Per­spek­ti­ven von Ama­zon: Die­se stu­fe ich so­wohl für Ama­zon als auch für die chi­ne­si­sche Kon­kur­ren­tin Ali­ba­ba po­si­tiv ein. Bei­de pro­fi­tie­ren stark von der Di­gi­ta­li­sie­rung und dem wei­ter­wach­sen­den E-com­mer­ce welt­weit.

Als un­ab­hän­gi­ger Wirt­schafts-, Fi­nanz­ex­per­te und Jour­na­list be­ant­wor­tetIh­re Fra­gen rund ums Geld.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.