Ei­gen­stän­dig: Me­teob­lue

Tages Anzeiger - - Bellevue -

Zah­len und Fakten Me­teob­lue, wuss­te je­mand, sei bei Berg­stei­gern und Wan­de­rern sehr be­liebt. Berg­stei­ger und Wan­de­rer tei­len sich auf der Lis­te der be­lieb­tes­ten Be­ru­fe den zwei­ten Rang, gleich nach Förs­ter. Al­len drei Be­ru­fen ist ei­ne ge­wis­se Grund­glaub­wür­dig­keit ge­mein­sam. Me­teob­lue wur­de von der Uni Ba­sel ent­wi­ckelt, sie er­lang­te bei Wis­sen­schaft­lern und «Wet­ter-pro­fis wie Berg­stei­gern, Pi­lo­ten und As­tro­no­men» schnell gros­se Be­liebt­heit. 2006 wur­de Me­teob­lue ein ei­gen­stän­di­ges Un­ter­neh­men, seit 2008 bie­tet es orts­ge­naue Vor­her­sa­gen für mehr als 5 Mil­lio­nen Or­te welt­weit an. Die App ist «nur» «für die schnel­le Be­trach­tung von Orts­vor­her­sa­gen und wo die Über­tra­gungs­band­brei­te be­grenzt ist», auf dem Web bie­tet Me­teob­lue vie­le zu­sätz­li­che Fea­tu­res.

Für IOS, An­dro­id; gra­tis

Pro­to­ty­pi­sche Nut­zer Si­cher Wan­de­rer und Berg­stei­ger, wahr­schein­lich auch Förs­ter, al­les Men­schen mit gu­tem Schuh­werk.

Cool­ness-fak­tor Die Ver­bun­den­heit mit der Na­tur ist cool ge­nug. Da muss das De­sign, nun … Sa­gen wir es so: Das steht bei den Nut­zern nicht im Vor­der­grund. Grün und Gelb auf dun­kel­blau­em Grund – er­in­nert chli an die Lan­di. Und die ist gut, aber nicht cool. Cool ist die­ses Fea­tu­re: Whe­re2go. Es zeigt das bes­te Wet­ter im Um­kreis ei­nes Or­tes auf.

Mög­li­cher Wer­be­slo­gan Für Wan­de­rer: «Wotsch in Sa­che Nä­bel si­cher si, häsch uf dim Hän­dy Me­teob­lue dä­bi.» Für Berg­stei­ger: «Wotsch nöd, dass dich än Wät­ter­frosch am Seil abelaat, häsch uf em Hän­dy Me­teob­lue pa­rat.» Für Förs­ter: «Me­teob­lue isch fürs Wät­ter, was d Chet­tes­a­gi für de Wald: Es geils Gädschet.»

Das fehlt Ein Slo­gan für Fi­scher. (bra)

Screen­shots: TA

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.