Wil­des Gross­bri­tan­ni­en

Tages Anzeiger - - Tv & Radio Montag -

18.35 Ar­te Die schot­ti­schen High­lands zäh­len zu den spek­ta­ku­lärs­ten Na­tur­land­schaf­ten Gross­bri­tan­ni­ens. Hier über­le­ben nur sehr zä­he Tier­ar­ten, denn sie müs­sen in die­sen schwer zu­gäng­li­chen Ge­bie­ten wid­ri­gen Be­din­gun­gen trot­zen. Die Rei­se be­ginnt in den ver­schnei­ten Cairn­gorms; hier ist der St­ein­ad­ler be­hei­ma­tet. Spek­ta­ku­lä­re Luft­auf­nah­men zei­gen sei­ne atem­be­rau­ben­de Schnel­lig­keit, die er bei der Jagd auf ei­nen flin­ken Schnee­ha­sen ein­set­zen muss. Der Berg­win­ter ist rü­de, am bes­ten kom­men Ren und Schnee­huhn mit die­sen Be­din­gun­gen zu­recht, denn ihr be­son­ders di­ckes Fell oder Ge­fie­der schützt sie vor der klir­ren­den Käl­te. und hat­ten da­bei so­gar die Un­ter­stüt­zung des Pfar­rers. Be­son­ders hoch hin­aus zieht ein Welt­re­kord­paar aus Ober­bay­ern, die im Gleit­schirm­flie­gen am Brau­neck zu Höchst­leis­tun­gen auf­stei­gen. Ei­ne gu­te Aus­sicht hät­te man auch vom höchs­ten Baum Bay­erns. Der wur­de lan­ge ge­sucht und end­lich ge­fun­den und stellt seit­dem in Un­ter­fran­ken al­les in den Schat­ten. Eben­so wie die äl­tes­te Apo­the­ke Bay­erns in Pas­sau und die Welt­re­kord­hal­te­rin im Dau­er­jo­deln, der auch nach 15 St­un­den noch nicht die Luft aus­geht.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.