Bül­a­cher Schuft hält Bern auf Tr­ab

Zürcher Unterländer - - Samstag Extra -

Der Raub­mör­der Kern aus Bülach ist aus­ge­bro­chen und wie­der ein­ge­fan­gen wor­den. In der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag ist es dem Mör­der der Wir­tin Frau Wid­mer ge­lun­gen, aus der Iso­lier­zel­le des Ber­ner Ge­richts­ge­fäng­nis­ses zu ent­flie­hen. Er war nur mit Hemd, Un­ter­ho­sen und Strümp­fen be­klei­det. So­fort setz­te ei­ne aus­ge­dehn­te Ver­fol­gung ein, und schon ge­gen 9 Uhr er­wisch­te man den ge­fähr­li­chen Ver­bre­cher. Er hat­te sich in ei­nem Kel­ler ver­steckt und sich hin­ter ei­nem Holz­hau­fen ein wohn­li­ches La­ger zu­recht­ge­macht. Die Tü­re muss­te auf­ge­sprengt wer­den. Wie der Kerl aus der wohl­ver­wahr­ten Zel­le ent­wei­chen konn­te, ist vor­läu­fig noch ein Rät­sel.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.