Kei­ne kon­kre­ten Plä­ne zu Aus­bau der Au­to­bah­nen

Zürcher Unterländer - - Vorderseite - Sth/fre

Um­welt- und Ver­kehrs­mi­nis­te­rin Si­mo­net­ta Som­maru­ga greift ein in die De­bat­te um den Aus­bau der Au­to­bah­nen. Der Bun­des­rat ha­be kei­ne kon­kre­ten Plä­ne da­zu, stellt sie im In­ter­view klar. Die SP-Ma­gis­tra­tin re­la­ti­viert damit die bun­des­rät­li­che «Lang­frist­per­spek­ti­ve Na­tio­nal­stras­sen», die zwi­schen den gros­sen Städ­ten ei­ne Er­wei­te­rung des Na­tio­nal­stras­sen­net­zes «kon­se- quent auf min­des­tens zwei mal drei Spu­ren» vor­sieht. Ein­dring­lich warnt Som­maru­ga vor der Zer­sied­lungs­in­itia­ti­ve, die neue Bau­zo­nen ver­hin­dern will. Das Volks­be­geh­ren vom 10. Fe­bru­ar kön­ne zu ei­nem «Bu­me­rang» wer­den, sagt Som­maru­ga, die sich als Mit­in­iti­an­tin der Land­schafts­in­itia­ti­ve einst sel­ber für ei­nen Bau­zo­nen­stopp ein­ge­setzt hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.