tippS dES ta­gES

Zürichsee-Zeitung (Horgen) - - Tv & Radio Montag -

to­ten­ge­bet ZDF, 20.15 Die US-Ame­ri­ka­ne­rin Ra­chel Co­hen kommt nach Deutsch­land, um ih­ren Va­ter zu su­chen. An­fang der 1990er-Jah­re be­such­te Vernau (Jan Jo­sef Lie­fers) die Uni in Bos­ton und war, wie drei wei­te­re Kom­mi­li­to­nen, in Ra­chels mitt­ler­wei­le ver­stor­be­ne Mut­ter ver­liebt.

to die For Ar­te, 20.15 Seit sie ein klei­nes Mäd­chen war, ver­folgt Su­zan­ne Sto­ne (Ni­co­le Kid­man) das Ziel, ins Fern­se­hen zu kom­men. Als ihr Ehe­mann mit der Fa­mi­li­en­pla­nung da­zwi­schen­funkt, wird er zur Be­dro­hung für Su­zan­nes Kar­rie­re – und muss aus dem Weg ge­schafft wer­den.

Ma­trix Ka­bel 1, 20.15 Der Ha­cker Neo (Kea­nu Ree­ves) fin­det her­aus, dass die Welt nur ei­ne Il­lu­si­on ist, die den Men­schen in ei­nem rie­si­gen Com­pu­ter­pro­gramm, der Ma­trix, vor­ge­gau­kelt wird. Mit­hil­fe ei­ner klei­nen Grup­pe von Re­bel­len um Mor­pheus bricht er aus der Schein­welt aus und be­ginnt, ge­gen Ma­schi­nen­we­sen zu kämp­fen, die die Mensch­heit ver­sklavt ha­ben. Bald weiht Mor­pheus ihn in sein Ge­heim­nis ein, dass für Neo ei­ne grös­se­re Rol­le in die­sem Krieg vor­ge­se­hen sein könn­te, als er viel­leicht aus­fül­len will.

tanz der Vam­pi­re SRF 2, 22.45 19. Jahr­hun­dert, ir­gend­wo in den Kar­pa­ten. Der be­tag­te und sehr kau­zi­ge Pro­fes­sor Abron­si­us (Jack MacGo­wran) hat sich ganz dem Kampf ge­gen den Vam­pi­ris­mus ver­schrie­ben. Für sei­nen Ei­fer ern­tet er an der Uni­ver­si­tät al­ler­dings le­dig­lich den Spott sei­ner Wis­sen­schafts­kol­le­gen. Auf ei­ge­ne Faust bricht er zu­sam­men mit sei­nem jun­gen, furcht­sa­men As­sis­ten­ten Al­f­red nach Trans­sil­va­ni­en auf, um dort dem Vam­pir­un­we­sen den Gar­aus zu ma­chen. Nach ei­ner lan­gen Rei­se durch ei­ne ver­schnei­te Berg­land­schaft stei­gen der Pro­fes­sor und sein Ge­hil­fe in ei­nem klei­nen Gast­hof ab.

Wir ha­ben nur ge­spielt ZDF, 23.55 Ge­ra­de zum Be­ginn der Som­mer­fe­ri­en muss der zehn­jäh­ri­ge Jo­na (Finn-Hen­ry Rey­els) mit sei­ner Mut­ter und dem neu­en Stief­va­ter aus Ber­lin an die deutsch-tsche­chi­sche Gren­ze zie­hen. Wü­tend er­kun­det er die neue Um­ge­bung und lernt jen­seits der Gren­ze den 13-jäh­ri­gen Mi­ro ken­nen. Der selbst­si­che­re Bub fas­zi­niert ihn, doch Jo­na ahnt nicht, was sich hin­ter Mi­ros har­ter Fas­sa­de ver­birgt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.