SVP sagt zwei­mal Ja

Zürichsee-Zeitung (Meilen) - - Zürichsee -

An der Par­tei­ver­samm­lung vom 27. No­vem­ber fass­te die SVP-Sek­ti­on Zumikon im Hin­blick auf die mor­gi­ge Ge­mein­de­ver­samm­lung zu bei­den Vor­la­gen des Ge­mein­de­rats die Ja-Pa­ro­le. Das erst­mals seit Jah­ren po­si­ti­ve Bud­get und der Um­stand, dass dem Ver­neh­men nach zu­min­dest bis ins Jahr 2022 kei­ne Steu­er­er­hö­hun­gen zu be­fürch­ten sind, wur­den wohl­wol­lend zur Kennt­nis ge­nom­men.

Die Sinn­haf­tig­keit von vier Bud­get­pos­ten in der In­ves­ti­ti­ons­rech­nung, die der rei­nen Ide­en­ge­ne­rie­rung für Pro­jek­te rund um den Dorf­platz (ins­be­son­de­re Ge­mein­schafts­zen­trum, Tief­ga­ra­ge, Bis­tro) die­nen, wur­de zur Dis­kus­si­on ge­stellt. Es wä­re bes­ser ge­we­sen, schreibt die SVP, die Ein­zel­pro­jek­te zu­sam­men­zu­fas­sen. Dies tat aber der Zu­stim­mung zum Bud­get kei­nen Ab­bruch. Auch der Aus­füh­rungs­kre­dit zur In­nen-Tei­ler­neue­rung des Ge­mein­de­hau­ses ha­be trotz ei­ni­ger Lu­xus­ele­men­te Zu­stim­mung der An­we­sen­den ge­fun­den.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.