«Nun hat der Ge­mein­de­rat Klar­heit»

Zürichsee-Zeitung (Meilen) - - Zürichsee -

Mit­te Mai

hat­te der Mei­le­mer Ge­mein­de­rat das eins­ti­ge Pri­mar- und spä­te­re Se­kun­dar­schul­haus am Dorf­platz aus dem kom­mu­na­len In­ven­tar schutz­wür­di­ger Bau­ten ent­las­sen. Nach ei­nem Re­kurs des Zürcher Hei­mat­schut­zes ist die In­ven­ta­r­ent­las­sung nun wie­der vom Tisch. Wie der Ge­mein­de­rat an der In­for­ma­ti­ons­stun­de vor der Ge­mein­de­ver­samm­lung vom Mon­tag be­kannt gab, hat er das al­te Schul­haus mit Be­schluss vom 20. No­vem­ber wie­der in das kom­mu­na­le In­ven­tar schutz­wür­di­ger Bau­ten auf­ge­nom­men.

Wes­halb aber die­ses Hin und Her?

«Wir woll­ten mit­tels Pro­vo­ka­ti­ons­ver­fah­ren Klar­heit dar­über ge­win­nen, ob das Ge­bäu­de tat­säch­lich schutz­wür­dig ist», er­klärt Ge­mein­de­prä­si­dent Chris­toph Hil­ler (FDP). Nun ha­be der Ge­mein­de­rat die­se Klar­heit. «Wir wis­sen jetzt, dass das Ge­bäu­de mit sei­nem Cha­rak­ter grund­sätz­lich be­ste­hen blei­ben soll.» Klar sei nun auch, dass bei ei­ner Sa­nie­rung die ei­ne oder an­de­re Än­de­rung an der Fas­sa­de oder im In­ne­ren des Hau­ses mög­lich sei.

Da­mit ha­be der Ge­mein­de­rat

ei­ne wich­ti­ge Vor­ar­beit für die wei­te­re Pla­nung und Wei­ter­ent­wick­lung des Mei­le­mer Dorf­kerns ge­macht, sagt Hil­ler. «Kommt es der­einst zu ei­nem Pro­jekt­wett­be­werb, wer­den uns ge­nau die­se Er­kennt­nis­se hel­fen, die Vor­ga­ben klar zu de­fi­nie­ren.»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.