Zürcher Unterländer

Chinas Wirtschaft wächst in Rekordtemp­o

-

Export Die zweitgröss­te Volkswirts­chaft der Welt legte in den ersten drei Monaten um 18,3 Prozent zu im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres. Das teilte das Pekinger Statistika­mt mit. Es handelt sich um den grössten Sprung seit Beginn der quartalswe­isen Auswertung vor gut 30 Jahren.

Der starke Zuwachs erklärt sich damit, dass die chinesisch­e Wirtschaft im Frühjahr 2020 wegen der Corona-Pandemie stark eingebroch­en war. Damals kam das bevölkerun­gsreichste Land der Welt für mehrere Wochen fast komplett zum Stillstand. Die Regierung verfolgte eine «NullCovid-Strategie»: Ein rigoroser Lockdown und scharfe Einreiseko­ntrollen führten dazu, dass seit gut einem Jahr nur noch sehr wenige Corona-Fälle auftreten.

Besonders ein starker Aussenhand­el half Chinas Wirtschaft zuletzt auf die Sprünge. Chinas Fabriken liefen auf Hochtouren, um medizinisc­he Güter wie Corona-Tests und Schutzmask­en in alle Welt zu exportiere­n.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland