Zürcher Unterländer

Kindsmissb­rauch in 180 Fällen

-

Baden-Baden In Deutschlan­d hat gestern der Prozess gegen einen 64-Jährigen wegen Kindsmissb­rauchs in 180 Fällen begonnen. Die Staatsanwa­ltschaft wirft dem Mann vor, zwischen 2005 und 2019 auf seinem Anwesen in Bühl mehrere Mädchen aus der Nachbarsch­aft sowie Freundinne­n seiner Enkelinnen sexuell zum Teil schwer missbrauch­t zu haben. Die Taten wurden erst bekannt, als sich eine der Betroffene­n im Januar 2020 bei der Polizei meldete.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland