Grü­ne: «His­to­ri­sche Schuld»

Zürichsee-Zeitung (Meilen) - - Schweiz -

Die Schweiz sol­le ih­ren CO₂Aus­stoss un­ter null sen­ken und ih­re «his­to­ri­sche Schuld an der Kli­ma­kri­se ab­bau­en», steht im Kli­ma­plan der Grü­nen. Im deut­schen Sprach­raum wird «his­to­ri­sche Schuld» mit der kol­lek­ti­ven Ver­ant­wor­tung der deut­schen Ge­sell­schaft für den Ho­lo­caust ver­bun­den. Grü­nen-Prä­si­dent Baltha­sar Glätt­li sagt, die Par­tei wol­le kei­ne Par­al­le­le zwi­schen Kli­ma­wan­del und Ho­lo­caust zie­hen. «Als ich das Pa­pier durch­las, hat es nicht ge­klin­gelt. Bei der Me­di­en­an­fra­ge aber so­fort.» In der Ko­lo­nia­lis­mus­de­bat­te sei der Be­griff der his­to­ri­schen Schuld ge­läu­fig, in der Kli­ma­ge­rech­tig­keits­de­bat­te je­ner der Kli­ma­schul­den der In­dus­trie­län­der.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.