BOSCH Ki­tech Un­ter­richt be­geis­tert Yao­wa­wit Schü­ler

Wochen Blitz - - Kolumne -

Wir be­rich­te­ten be­reits in Stim­men aus Thai­land über Sa­bi­ne Kraus, Pro­jekt Ma­na­ger im Kin­der­dorf Yao­wa­wit. Yao­wa­wit ist ei­ne ge­mein­nüt­zi­ge In­ter­nats­schu­le, die in 2006 ur­sprüng­lich für Tsu­na­mi Op­fer er­öff­net wur­de. Jetzt le­ben und ler­nen dort auch Kin­der, die aus ärms­ten und schwie­rigs­ten fa­mi­liä­ren Ver­hält­nis­sen kom­men. Bosch wie­der­um en­ga­giert sich in Thai­land stark für die Ein­füh­rung des dua­len Aus­bil­dungs­sys­tems nach deut­schem Vor­bild. Die­ses pra­xis­ori­en­tier­te Ler­nen durch die Kom­bi­na­ti­on von Hoch­schu­le und Be­trieb hat gro­ße Vor­tei­le, da zum ei­nen ne­ben der nor­ma­len Schul­aus­bil­dung be­reits ei­ne Spe­zia­li­sie­rung auf ei­nen spä­te­ren Be­ruf ge­ge­ben ist. Au­ßer­dem kann sich schon wäh­rend der Aus­bil­dung ein Ver­trau­ens­ver­hält­nis zum spä­te­ren Ar­beit­ge­ber auf­bau­en. Wert­vol­le Un­ter­stüt­zung er­fährt Bosch Thai­land hier­bei von Karl Stef­fan, dem Aus­bil­dungs­lei­ter von Bosch Wai­b­lin­gen in Deutsch­land. Und so kam denn die Bosch Aus­zu­bil­den­de Ra­mo­na aus Deutsch­land und un­ter­stütz­te die Yao­wa­wit Kin­der durch ein ein­wö­chi­ges Work­shop Pro­gramm für Leh­rer und Schü­ler der Klas­se 5 und 6. Zur Un­ter­stüt­zung der Ar­beit in Yao­wa­wit ver­wen­det Bosch „ KiTec „- Kin­der ent­de­cken Tech­nik. Um den na­tür­li­chen Wis­sens- und For­schungs­drang der Kin­der zu un­ter­stüt­zen wur­den ei­gens Werk­zeug- und Ma­te­ri­al­kis­ten ent­wi­ckelt, von de­nen Bosch Deutsch­land Yao­wa­wit fünf Sets zur Ver­fü­gung stell­te. Nach­dem die Kin­der ei­nen Werk­zeug­füh­rer­schein er­wor­ben hat­ten, ar­bei­te­ten sie in Teams an ver­schie­de­nen Auf­ga­ben­stel­lun­gen in den Be­rei­chen Bau-, Fahr­zeug- und Elek­tro­tech­nik. In der Fan­ta­sie sto­ßen Kin­der auf tech­ni­sche Her­aus­for­de­run­gen, die es zu be­wäl­ti­gen gilt. Da­zu dür­fen sie ih­rem Ta­ten­drang frei­en Lauf las­sen, das heißt, sä­gen, häm­mern und fei­len. Durch die­ses prak­ti­sche Tun be­grei­fen sie phy­si­ka­li­sche Zu­sam­men­hän­ge, ent­wi­ckeln Krea­ti­vi­tät und er­wer­ben ganz ne­ben­bei Grund­kennt­nis­se in ver­schie­de­nen Tech­nik­be­rei­chen. Die Vor­be­rei­tung des Work­shops in der Yao­wa­wit School er­for­der­te ins­be­son­de­re we­gen der Sprach­bar­rie­ren viel Zeit und Krea­ti­vi­tät. Die Mü­he hat sich ge­lohnt, und das Er­geb­nis be­geis­tert. Am En­de der Wo­che konn­ten die Kin­der das Ge­lern­te an­wen­den und sich ein ei­ge­nes Pup­pen­haus bau­en. Klei­ne Stra­ßen, La­ter­nen, ein Au­to und so­gar Mö­bel mach­ten die Spie­le Land­schaft kom­plett. Am letz­ten Abend prä­sen­tier­ten die Kin­der al­le er­lern­ten Fä­hig­kei­ten im Rah­men ei­ner klei­nen Ab­schieds­par­ty. Un­ter­stützt wur­den die Yao­wa­wit Schü­ler bei der Er­stel­lung und dem Üben der Prä­sen­ta­ti­on in Eng­lisch von acht Hong­kong In­ter­na­tio­nal School Schü­lern, die der­zeit ge­ra­de ih­re Fe­ri­en in Yao­wa­wit ver­brin­gen. Stolz wa­ren al­le auf das Feed­back von Rei­ner Stef­fan dem Werks­lei­ter von Bosch Thai­land. Er be­schei­nig­te den Kin­dern und Leh­rern gro­ßes Ge­schick und ei­ne schnel­le Auf­fas­sungs­ga­be. Die Schü­ler wa­ren vol­ler Ei­fer da­bei und be­geis­tert von den neu­en Auf­ga­ben und Mög­lich­kei­ten. Jetzt kön­nen sie sich wohl bald ih­re Spiel­sa­chen sel­ber bau­en. Lang­fris­ti­ger Er­folg wird na­tür­lich nur mit Kon­ti­nui­tät er­zielt. Des­halb wird es nun al­le sechs Wo­chen ei­nen Work­shop in Yao­wa­wit ge­ben, der von den erst­klas­si­gen Aus­zu­bil­den­den von Bosch Deutsch­land ge­lei­tet wird. Was Ra­mo­na mit ih­rer Per­sön­lich­keit, ih­rem Kön­nen und der sehr gu­ten Vor­be­rei­tung be­gon­nen hat, wer­den die kom­men­den Aus­zu­bil­den­den fort­set­zen. Da­von wer­den auch Yao­wa­wit 6FKüOHU unG LHKUHU SUR­fiWLHUHn, GHnn nHEHn der re­gel­mä­ßi­gen Ver­voll­stän­di­gung der Werk­zeug- und Ma­te­ri­al­kis­ten wer­den so al­le sechs Wo­chen neue The­men und Pro­jek­te im Ki­Tech Work­shop ge­lernt. Mehr In­for­ma­tio­nen und Mög­lich­kei­ten zuU UnWHUVWüWzu­nJ finGHn 6LH un­WHU ZZZ. yao­wa­wit.com.

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.