Wuss­ten Sie schon?

Wochen Blitz - - Kolumne -

1 – Wuss­ten sie schon, was der schnells­te Fisch ist?

2 – Wuss­ten sie schon, von wel­chen Tie­ren das größ­te und das kleins­te Ei ge­legt wird?

In der Ru­brik „Wuss­ten Sie schon?“stel­len wir Un­ge­wöhn­li­ches, Wis­sens­wer­tes und nicht All­täg­li­ches aus Po­li­tik, Ge­schich­te, Wis­sen-schaft, etc. vor. Die Ant­wor­ten ge­ben nicht un­be­dingt die Meinung der Wo­chen­blitz Re­dak­ti­on wie­der und kön­nen von uns nicht end­gül­tig auf Rich­tig­keit ge­prüft wer­den. Uns geht es in die­ser Ru­brik dar­um, au­ßer­ge­wöhn­li­che The­men auf­zu­grei­fen und hier­zu die An­sich­ten un­se­rer Le­ser zu er­fah­ren. Wir freu­en uns auf Ih­re Mei­nun­gen hier­zu, eben­so wie über Bei­trä­ge, falls Sie selbst et­was fin­den soll­ten.

Ant­wor­ten:

1. Se­gel­fi­sche, auch als Fä­cher­fi­sche be­kannt, er­rei­chen mit ein­ge­klapp­tem Se­gel Ge­schwin­dig­kei­ten von bis zu 110 km/h. Es han­delt sich hier­bei um Raub­fi­sche, die im of­fe­nen Oze­an le­ben und da­bei na­he­zu welt­weit in al­len tro­pi­schen und sub­tro­pi­schen Re­gio­nen vor­kom­men. Ein Merk­mal des Fi­sches ist die gro­ße, se­gel­ar­ti­ge Rü­cken­flos­se, die beim Schwim­men an der Mee­res­ober­flä­che auch von ei­nem Boot her­aus er­kannt wer­den kann. Se­gel­fi­sche wer­den meist et­wa 2,5 Me­ter lang und wie­gen 50 bis 100 Ki­lo­gramm.

2. Mit 15 Zen­ti­me­tern Durch­mes­ser und ei­nem Ge­wicht von 1.900 Gramm le­gen afri­ka­ni­sche Sträu­ße die ab­so­lut größ­ten Eier der Welt.

Die Bie­nen­el­fe, die nur in ei­ni­gen Re­gio­nen von Ku­ba vor­kommt, ist ei­ne sehr sel­te­ne Ko­li­bri­art, die auch als die kleins­te Vo­gel­art der Welt gilt und die kleins­ten Eier legt. De­ren Eier sind nur fünf Mil­li­me­ter lang und er­mög­li­chen den­noch das Schlüp­fen klei­ner Bie­nen­el­fen dar­aus. Bie­nen­el­fen sind aus­ge­wach­sen nur ca. 5 Zen­ti­me­ter groß und wie­gen 1,6 Gramm. Da­mit sind sie so­gar leich­ter als ei­ne ein­zel­ne Strau­ßen­fe­der.

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.