100 Jahre Brennkunst für mod­er­nen Life­style

Discover Germany, Switzerland & Austria - - Wine & Dine -

Den Grund­stein zur mod­er­nen Destil­lerie Wil­lisau SA (DIWISA) legte Hans Af­fen­tranger bere­its vor mehr als 100 Jahren. Was als ‚Sch­naps­bren­nerei‘ für Spir­i­tu­osen, Liköre und Sirup be­gann, ist heute der Sch­weizer Mark­t­führer für Her­stel­lung und Ver­trieb hochk­las­siger Getränke und eine der mod­ern­sten Destil­le­rien Europas.

„Die DIWISA hat eine recht be­wegte Geschichte, ist aber bis heute ein Fam­i­lienun­ternehmen, das be­wußt und mit viel Liebe zum Pro­dukt tra­di­tionelles Handw­erk gekonnt mit In­no­va­tion­skraft und High-Tech-An­la­gen verbindet - und mit einem aus­geprägten Ge­spür für ak­tuelle Strö­mungen die Life­styles und Bedürfniss­e der Kon­sumenten von mor­gen erkennt. Da­raus“, so Clau­dio Lo­bosco, Global Ex­port Direk­tor bei der DIWISA, „en­twick­eln wir Getränke, die für Genuss­mo­mente und Lebens­freude ste­hen.“

Getränke wie zum Beispiel Xel­lent. Bere­its zweimal bei den San Fran­cisco World Spir­its Com­pe­ti­tions aus­geze­ich­net (ein­mal mit Dop­pel­gold, ein­mal mit Sil­ber), ist Xel­lent ein Vodka mit starkem Charak­ter und Ecken und Kan­ten - wie die Men­schen des Luzerner Hin­ter­lands, wo er des­til­liert wird. Ob pur auf Eis oder im Cock­tail - Xel­lent Vodka macht Spaß. „In Xel­lent haben wir fe­in­ste Rohstoffe vere­inigt. Von lei­den­schaftlich­en Bren­n­meis­tern des­til­liert, die genau wis­sen, was sie tun, überzeugt er durch seinen fruchti­gen Geschmack, der Dank seines nus­si­gen An­klangs und einer le­ichten Roggen­würze ein lan­gan­hal­tendes Geschmack­ser­leb­nis bere­itet. Xel­lent ist ganz klar ein Vodka für

Men­schen mit dem Sinn für Gutes, für’s Beson­dere, In­di­vidu­elle.“

Tra­di­tion­sre­icher Genuss oder in­no­va­tiver Life­style - bei Getränken schei­den sich oft die Geis­ter. Manche Destil­le­rien verbinden bei­des spie­lend miteinan­der.

Ähn­lich aus­ge­fallen präsen­tiert sich Mar­ito Verde, das Sch­weizer Apéro­getränk mit viel Grün. „Klar, die Farbe fällt auf. Ge­nauso wie der Geschmack. Wir ver­wen­den nur die besten Sch­weizer Kräuter und die ve­r­ar­beiten wir mit viel Liebe und nach un­serer ganz eige­nen Meth­ode. Leuch­t­end grün, zitronig-frisch und voll natür­lich - so mö­gen wir un­seren Mar­ito Verde am aller­lieb­sten. Und am besten kommt sein Geschmack und seine Farbe in einem großen Kelch­glas zur Gel­tung. Eiswür­fel ins Glas, 4 cl Mar­ito Verde hinzugeben, mit 14cl So­dawasser auf­füllen und eine Zitro­nen­scheibe rein. Fer­tig. Schnell gemacht, irre lecker und überzeu­gend er­frischend.“

www.diwisa.ch www.xel­lent.com www.mar­ito.lu Foto: © Michael Ruder/ZuGast

Foto: © Michael Ruder/ZuGast

Newspapers in English

Newspapers from UK

© PressReader. All rights reserved.