Vo­no­via auf dem Weg zum größ­ten Im­mo­bi­li­en­kon­zern

Amerika Woche - - Alpenregion -

Mit der Über­nah­me von Bu­wog ist der größ­te deut­sche Im­mo­bi­li­en­kon­zern Vo­no­via auf dem Weg, auch zum Markt­füh­rer in Ös­ter­reich auf­zu­stei­gen. Bei dem ge­plan­ten Mil­li­ar­den-Zu­kauf hat­te Vo­no­via in Bochum ge­mel­det, be­reits 73,7 Pro­zent al­ler Bu­wo­gAk­ti­en ein­ge­sam­melt und da­mit die Min­dest­an­nah­me­schwel­le von 50 Pro­zent plus ei­ne Ak­tie über­schrit­ten zu ha­ben. Auch das deut­sche Bun­des­kar­tell­amt und die ös­ter­rei­chi­sche Wett­be­werbs­be­hör­de hät­ten ih­re Frei­ga­be für die Trans­ak­ti­on be­reits er­teilt. Wäh­rend ei­ner Nach­frist kön­nen Ak­tio­nä­re, die das An­ge­bot bis­her nicht an­ge­nom­men ha­ben, ih­re Pa­pie­re noch zum Kauf an­bie­ten. Die Frist läuft bis zum 18. Ju­ni. Vo­no­via-Chef Rolf Buch (Fo­to) hat­te bei der Bi­lanz­vor­la­ge ei­ne wei­te­re Aus­lands­ex­pan­si­on in Aus­sicht ge­stellt. In­ter­es­sant sei­en Län­der wie Frank­reich, Schwe­den oder die Nie­der­lan­de, hieß es.

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.