Thai­land will kei­ne Sex-Tou­ris­ten mehr

Amerika Woche - - Reise -

Bang­kok (dpa) - Thai­land will sei­nen Ruf als Ur­laubs­ziel für SexTou­ris­ten los­wer­den. Pre­mier­mi­nis­ter Prayut Chan-o-cha (Fo­to) rief jetzt da­zu auf, Städ­te wie Pat­ta­ya und an­de­re Ur­laubs­re­gio­nen zu „Or­ten des Qua­li­täts­tou­ris­mus“zu ma­chen. Nach of­fi­zi­el­len Zah­len ver­die­nen in dem süd­ost­asia­ti­schen Land mehr als 120.000 Men­schen ihr Geld mit Sex. Prayut: „Wir müs­sen ein Be­wusst­sein schaf­fen, dass das kei­ne gu­te Be­schäf­ti­gung ist. Macht das nicht!“

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.