Fritz Eg­ner:Alp­träu­me we­gen sei­ner Plat­ten­samm­lung

Amerika Woche - - Promis & Vips -

Mo­de­ra­tor Fritz Eg­ner (69, „Dings­da“) hat zeit­wei­se un­ter sei­ner un­glaub­lich gro­ßen Plat­ten­samm­lung ge­lit­ten. Den einst 50.000 LPs um­fas­sen­den Mu­sik­schatz ha­be er ab­bau­en müs­sen, sag­te Eg­ner. Bei Um­zü­gen ha­be je­des Mal ein Sta­ti­ker kom­men müs­sen, da die Schall­plat­ten so schwer ge­we­sen sei­en. „Ich hat­te so­gar Alp­träu­me, dass die mal über mir zu­sam­men­bre­chen und ich un­ter mei­nen Plat­ten be­gra­ben wer­de“, sag­te Eg­ner. Mitt­ler­wei­le ha­be er noch rund 10.000 Plat­ten, viel sei di­gi­ta­li­siert wor­den.

Die Schau­spie­le­rin A lin Te­zel („Tat­ort“) war nicht im­mer so aben­teu­er­lus­tig wie heu­te. „Ich war ein un­fass­bar schüch­ter­nes Kind“, sag­te sie jetzt bei ei­nem Pres­se­ge­spräch in Ber­lin. „Ich un­glaub­lich auf­ge­regt, wenn ich ha­be sich das ge­än­dert, fuhr die Schau­spie­le­rin fort, de­ren Stim­me seit dem 11. Ok­to­ber im Film „Small­foot“zu hö­ren ist. „Je grö­ßer ich ge­wor­den bin, des­to mu­ti­ger wur­de ich.“

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.