Ur­laubs­geld darf bei Kurz­ar­beit nicht ge­kürzt wer­den

Amerika Woche - - Personalien -

Lu­xem­burg (dpa) - Be­schäf­tig­te in Kurz­ar­beit müs­sen nach ei­nem kürz­lich ge­fäll­ten Ur­teil des Eu­ro­päi­schen Ge­richts­hofs (EuGH) nicht hin­neh­men, dass der Ar­beit­ge­ber ih­nen das Ur­laubs­geld pau­schal kürzt. Sie hät­ten wäh­rend ih­res recht­lich ga­ran­tier­ten Jah­res­ur­laubs un­ge­ach­tet vor­he­ri­ger Kurz­ar­beits­zei­ten An­spruch auf nor­ma­le Ver­gü­tung, ent­schie­den die Lu­xem­bur­ger Rich­ter.

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.