EU-Kom­mis­si­ons­chef Juncker und sei­ne Aus­fäl­le

Wir­bel um Haa­re und Tork­ler:

Amerika Woche - - Nachrichten -

Lon­don/Brüs­sel (dpa) - Die bri­ti­sche Ar­beits­mi­nis­te­rin Am­ber Rudd (run­des Fo­to) hat EU-Kom­mis­si­ons­chef Je­an-Clau­de Juncker „gro­tes­kes“und „grau­en­haf­tes“Ver­hal­ten ge­gen­über Frau­en vor­ge­wor­fen. „Wenn so et­was in un­se­rem Par­la­ment pas­sie­ren wür­de, hof­fe ich, dass das ei­ne for­ma­le Be­schwer­de zur Fol­ge hat“, sag­te die frü­he­re Frau­en­mi­nis­te­rin in ei­nem In­ter­view.

Kon­kret ging es um ei­nen Vor­fall vor ei­ni­gen Ta­gen beim EUGip­fel in Brüs­sel. Juncker, dem ein er­heb­li­ches Al­ko­hol­pro­blem nach­ge­sagt wird, wu­schel­te der stell­ver­tre­ten­den Pro­to­koll­che­fin der EU-Kom­mis­si­on, Per­nil­la Sjö­l­in, zur Be­grü­ßung auf un­mög­li­che Art kräf­tig durch die blon­den Haa­re.

Die auf Vi­deo fest­ge­hal­te­ne Sze­ne lös­te im Kurz­nach­rich­ten­dienst Twit­ter vie­le Dis­kus­sio­nen aus. Junckers Spre­cher Mar­ga­ri­tis Schi­nas woll­te die Vor­wür­fe da­mals nicht kom­men­tie­ren. Er er­klär­te nur: „Wir freu­en uns sehr, für ei­nen Prä­si­den­ten zu ar­bei­ten, der uns als Freun­de und Part­ner sieht.“

Rudd sag­te wei­ter, dass sie es auch nicht mö­ge, wie Juncker Pre­mier­mi­nis­te­rin The­re­sa May bei ei­nem Tref­fen am Arm fest­ge­hal­ten ha­be. Die bei­den sol­len da­bei ei­ne hef­ti­ge Dis­kus­si­on im Zu­sam­men­hang mit dem Br­ex­it ge­habt ha­ben. Auf Fo­tos zu se­hen ist auch, wie Juncker Mays Kopf an sich her­an­zog.

Bei ih­ren ei­ge­nen Be­su­chen in Brüs­sel hat­te Rudd oft Er­käl­tun­gen an­ge­ge­ben, um Dis­tanz wah­ren zu kön­nen: „Al­le EU-Kom­mis­sa­re lie­ben es, gro­ße Umar­mun­gen zu ma­chen.“

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.