Zet­sche: Über 1,5 Mill. Ren­te/Jahr

Amerika Woche - - Nachrichten -

Die­ter Zet­sche wird nach sei­nem Ab­schied als Daim­ler-Chef jähr­lich min­des­tens 1,05 Mil­lio­nen Eu­ro Ru­he­ge­halt be­kom­men. „Dar­über hin­aus kön­nen wei­te­re An­sprü­che ent­ste­hen“, so ein Daim­ler-Spre­cher. Zet­sche wird im Mai sei­nen Pos­ten als Vor­stands­vor­sit­zen­der an den bis­he­ri­gen Ent­wick­lungs­chef Ola Käl­le­ni­us über­ge­ben. Aus­ge­zahlt wer­de sei­ne Ren­te ab 2020.

Die 1,05 Mil­lio­nen Eu­ro ste­hen laut dem Spre­cher als jähr­li­ches Ru­he­ge­halt im jüngs­ten Daim­lerGe­schäfts­be­richt von 2017. Der Be­trag sei seit En­de des Jah­res 2005 auf die­sem Ni­veau ein­ge­fro­ren.

Hin­zu kom­men dann auch wohl noch ca. 500.000 Eu­ro pro Jahr als Ka­pi­tal­bau­stein aus dem ak­tu­el­len Al­ters­vor­sor­ge­sys­tem des Un­ter­neh­mens. Wenn Zet­sche 2021 in den Auf­sichts­rat wech­selt, kom­men wei­te­re ent­spre­chen­de Be­zü­ge durch.

Da muss man sich dann nicht wun­dern, dass für Die­sel-Nach­rüs­tun­gen kein Geld üb­rig bleibt...

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.