WAS KOMMT

Der Standard - - FORSCHUNG SPEZIAL -

Er­fah­rung Exil Die Ma­rie Jaho­da Sum­mer School des In­sti­tuts für So­zio­lo­gie der Uni Wi­en wid­met sich von 24. bis 29. 9. dem The­ma Exil und Ge­dächt­nis. Wie wird Exil – als mög­li­cher Aus­druck er­zwun­ge­ner Mi­gra­ti­on, von Flucht, Ver­trei­bung, Ver­fol­gung, De­por­ta­ti­on – er­lebt, wel­che Er­fah­run­gen wer­den un­sicht­bar ge­macht?Auf dem Pro­gramm ste­hen u. a. Lec­tu­res und Po­di­ums­dis­kus­sio­nen. psoz. uni­vie.ac.at/exi­le­and­me­mo­ry

QHoch­stet­ter in Böh­men Am Mon­tag er­hielt Wi­ens Bür­ger­meis­ter Micha­el Häupl in Na­tur­his­to­ri­schen Mu­se­um Wi­en die Hoch­stet­ter-Me­dail­le, be­nannt nach dem gro­ßen Geo­lo­gen Fer­di­nand von Hoch­stet­ter (1829–1884), der un­ter an­de­rem Neu­see­land geo­lo­gisch er­forsch­te. Ein neu­er schmu­cker Band, der Hoch­stetters Brie­fe aus dem Böh­mer­wald ent­hält, er­schien die­ser Ta­ge in der Edi­ti­on Th­an­häu­ser und wird am 19. 9. um 19 Uhr in der Ga­le­rie im Gwölb in Has­lach an der Mühl prä­sen­tiert.

QB­lo­ckier­te Blutgefäße Am 21. Sep­tem­ber, an­läss­lich des Welt-Alz­hei­mer­tags, holt die Boltz­mann-Ge­sell­schaft das On­li­neCom­pu­ter­spiel Stall Cat­chers (Jä­ge­rIn­nen der blo­ckier­ten Blutgefäße) in ei­ner On­li­ne-Chal­len­ge, ei­nem „Cat­cha­thon“, nach Ös­ter­reich. Von 14 bis 15 Uhr tre­ten Teams ge­gen­ein­an­der an, die un­ter ei­nem vir­tu­el­len Mi­kro­skop ver­stopf­te Blutgefäße auf­spü­ren. phttps:// goo.gl/forms/jSRv0m­nHPC

mg6MjK2

Q

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.