STECK­BRIEF

Die Presse am Sonntag - - Inland -

1964

wur­de Jo­han­na Mikl-Leit­ner in Hol­la­brunn ge­bo­ren. Sie hat ei­ne Zwil­lings­schwes­ter.

In Wi­en

stu­dier­te sie Wirt­schafts­päd­ago­gik, sie un­ter­rich­te­te und ar­bei­te­te in der Un­ter­neh­mens­be­ra­tung.

Seit 2003

war sie nach vier Jah­ren im Na­tio­nal­rat Lan­des­rä­tin in Nie­der­ös­ter­reich.

Am 21. April 2011

wur­de sie im Zu­ge der Re­gie­rungs­um­bil­dung des Ka­bi­netts Fay­mann als In­nen­mi­nis­te­rin an­ge­lobt.

Seit 2011

ist die Mut­ter zwei­er Töch­ter auch Che­fin des ÖAAB.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.