Pro­test ge­gen den Br­ex­it

Meh­re­re Zehn­tau­send Men­schen for­der­ten in Lon­don ei­nen Ver­bleib Groß­bri­tan­ni­ens in der Eu­ro­päi­schen Uni­on.

Die Presse am Sonntag - - Ausland -

Lie­ber ei­nen gu­ten fran­zö­si­schen Kä­se als den Rechts­po­pu­lis­ten und Br­ex­itWort­füh­rer Ni­gel Fa­ra­ge – dar­in schie­nen sich die bri­ti­schen EU-Be­für­wor­ter ei­nig zu sein: „Fro­mage not Fa­ra­ge“prang­te auf ei­ni­gen Pla­ka­ten bei der gro­ßen Pro-Eu­ro­pa-De­mons­tra­ti­on, die Tau­sen­de am Sams­tag durch die Lon­do­ner In­nen­stadt führ­te. „Ich lie­be die EU“und „Wir ge­ben die EU nie­mals auf“wa­ren eben­so zu le­sen. Vie­le Teil­neh­mer schwenk­ten die Eu­ro­paf­lag­ge. Auf dem Weg ins Re­gie­rungs­vier­tel West­mins­ter skan­dier­ten sie Pa­ro­len wie „Wir wol­len in der EU blei­ben!“.

Mit ih­rem Marsch für Eu­ro­pa for­der­ten die Ver­fech­ter der bri­ti­schen EU-Mit­glied­schaft das Par­la­ment auf, das Votum des Re­fe­ren­dums der ver­gan­ge­nen Wo­che auf­zu­he­ben: Die Zu- kunft Groß­bri­tan­ni­ens lie­ge in der Eu­ro­päi­schen Uni­on. Der bri­ti­sche Sen­der BBC schätz­te die Zahl der Teil­neh­mer auf rund 40.000. Ei­ne On­line-Pe­ti­ti­on für ein zwei­tes Re­fe­ren­dum ha­ben in­zwi­schen et­wa vier Mil­lio­nen Bri­ten un­ter­schrie­ben, wenn­gleich das zu­stän­di­ge Ko­mi­tee im Un­ter­haus Zwei­fel an der Gül­tig­keit al­ler Un­ter­schrif­ten ge­äu­ßert hat.

Nach ei­ner Kehrt­wen­de im Br­ex­itKurs sieht es in Lon­don der­zeit al­ler­dings nicht aus: Al­le ent­schei­den­den Po­li­ti­ker be­to­nen, es ge­be kein Zu­rück, der von 17 Mil­lio­nen Bri­ten ge­wähl­te Aus­tritt aus der Uni­on müs­se um­ge­setzt wer­den. Queen Eliz­a­beth, die sich tra­di­tio­nell nicht in die Ta­ges­po­li­tik ein­mischt, plä­dier­te da­für, nun „ru­hig und ge­fasst“zu blei­ben. red

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.