Neue Hip­pies aus Schwe­den

Die Presse am Sonntag - - Lesenhören - THO­MAS KRAMAR

Goat: »Try My Ro­be«. Es ist auch schon wie­der ein Jahr­zehnt her, dass wir glaub­ten, nur die Neu­ent­de­ckung des Kol­lek­tivs kön­ne den Pop ret­ten: Das auf­müp­fi­ge Sub­jekt ist out, weg von der Ich-AG, hin zur Wir-Fir­ma! Das US-En­sem­ble Ani­mal Collec­tive, gern mit Tier­mas­ken ver­klei­det, schien uns da füh­rend, und es war im Grun­de ein Hip­pie­ver­ein. Das ist auch die schwe­di­sche Band Goat, die sich über­haupt nie oh­ne Ver­klei­dung zeigt. Hier lädt sie, re­prä­sen­tiert durch ei­ne hel­le, freud­vol­le Frau­en­stim­me, zum ge­mein­sa­men Mahl, das ge­wiss rund um ein La­ger­feu­er im Schnei­der­sitz ein­zu­neh­men ist: „Co­me sit down by my si­de, sha­re my bre­ad, tas­te my food!“Da ras­seln die Ras­seln, da trom­meln die Tromm­ler, da fie­deln die Fie­deln, und was zirpt denn da? Hat da je­mand gar ein In­stru­ment aus In­di­en mit­ge­bracht? Egal, al­le sind eins bei die­sem Con­vi­vi­um, das ge­wiss bis zum nächs­ten Hip­pie­re­vi­val an­dau­ert. Wir sind glück­lich und ge­dul­dig.

Den Song der Wo­che

kü­ren all­wö­chent­lich Tho­mas Kramar („Die Pres­se“) und Phil­ipp L’He­ri­tier (Ra­dio FM4). Zu hö­ren ist er am Sonn­tag zwi­schen 19 Uhr und 21 Uhr auf FM4. Wei­te­re In­fos auf www.diepresse.com/song­der­wo­che und fm4.ORF.at.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.