FIL­ME ÜBER TAR­ZAN

Die Presse am Sonntag - - Kultur -

1918.

Der ers­te „Tar­zan“-Lang­film, „Tar­zan of the Apes“, ist in­zwi­schen fast ver­ges­sen, El­mo Lin­coln spielt da­rin den Herrn der Af­fen.

1932.

John­ny Weiss­mül­ler lie­fert in „Tar­zan, the Ape Man“die be­rühm­tes­te Darstel­lung des Ur­wald­hel­den – und den Tar­zan-Schrei.

1981.

Re­gis­seur John Derek bie­tet sei­ner Frau Bo in „Tar­zan – Herr des Ur­walds“ei­ne Platt­form, um sich aus­zu­zie­hen. In­zwi­schen Kult.

1984.

„Grey­sto­ke: The Le­gend of Tar­zan“von Hugh Hud­son hält sich eng an die Vor­la­ge des „Tar­zan“-Schöp­fers Bur­roughs und ist eher Dra­ma als Aben­teu­er. Der jun­ge Chris­to­pher Lam­bert spielt die Ti­tel­rol­le.

1997.

Die be­kann­tes­te „Tar­zan“-Per­si­fla­ge ist „Ge­or­ge, der aus dem Dschun­gel kam“: Bren­dan Fra­ser macht die Stra­ßen San Fran­cis­cos un­si­cher, bis die Lie­be ihn zähmt.

1999.

Dis­neys „Tar­zan“-Zei­chen­trick kom­pri­miert die Vor­la­ge zur nied­li­chen Co­m­ing-of-AgeScha­blo­ne. Schwach.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.