Po­li­zei: Draht­zie­her von Blut­bad in Dha­ka er­schos­sen

Die Presse am Sonntag - - Nachrichten -

(208.331 Zu­grif­fe)

Volks­schü­ler sin­gen ein sy­ri­sches Lied. Dann be­tre­ten Brand­stif­ter die Büh­ne.

©ie­pres­se.com/top1 (44.098 Zu­grif­fe)

Nur St­un­den ver­än­der­ten 2015 Eu­ro­pa. Das Sys­tem war aus­ge­he­belt.

©ie­pres­se.com/top2 (42.773 Zu­grif­fe)

Nach­wuchs in frei­er Wild­bahn gab es seit mehr als 100 Jah­ren nicht.

©ie­pres­se.com/top3

DhŻkŻ. Wie die Po­li­zei in Ban­gla­desh mit­teil­te, stürm­ten Be­am­te am Sams­tag in ei­nem Vo­r­ort der Haupt­stadt Dha­ka ein Ver­steck von Is­la­mis­ten. Drei Men­schen wur­den er­schos­sen – dar­un­ter be­fin­det sich of­fen­bar auch der mut­maß­li­che Draht­zie­her des Blut­bads in ei­nem Ca­fe´ An­fang Ju­li: Da­mals wur­den 20 Gei­seln, dar­un­ter 18 Aus­län­der, und zwei Po­li­zis­ten ge­tö­tet. Be­waff­ne­te hat­ten das Ca­fe´ über­fal­len und Dut­zen­de Men­schen elf St­un­den lang fest­ge­hal­ten. Spe­zi­al­kom­man­dos be­en­de­ten die Gei­sel­nah­me am nächs­ten Mor­gen ge­walt­sam und tö­te­ten da­bei sechs An­grei­fer.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.