»Bloß nicht Trump!«

In der Ab­leh­nung des re­pu­bli­ka­ni­schen Kan­di­da­ten ist sich das sonst so zer­strit­te­ne Latein­ame­ri­ka ei­nig.

Die Presse am Sonntag - - Politics - VON ANDRE­AS FINK

Aus­ge­rech­net Do­nald Trump be­wirk­te, dass sich Latein­ame­ri­ka end­lich ei­nig war: „Bloß nicht den!“, war der Ruf von Bür­gern, Un­ter­neh­mern und Po­li­ti­kern zwi­schen El Pa­so und Us­huaia, schon als Trump im Vor­wahl­kampf sei­ne Idee von ei­ner Mau­er an der Gren­ze zu Me­xi­ko in die Welt ätz­te. Mit sei­nen un­dif­fe­ren­zier­ten Pö­be­lei­en ge­gen La­ti­nos schaff­te es Trump gar, dass im zer­ris­se­nen Kon­ti­nent tie­fe ideo­lo­gi­sche Grä­ben über­brückt wur­den. Lin­ke wie kon­ser­va­ti­ve Leit­ar­tik­ler schrie­ben ge­gen ihn an, or­tho­do­xe wie keyne­sia­ni­sche Öko­no­men warn­ten vor ei­nem ne­ga­ti­ven Trump-Ef­fekt auf die Volks­wirt­schaf­ten süd­lich des R´ıo Gran­de.

Trumps Me­xi­ko-Be­such im Sep­tem­ber, wäh­rend des­sen er den Prä­si­den­ten, Pen˜a Nieto, ho­fier­te, um nur ei­nen Tag spä­ter in Ari­zo­na ei­ne Brand­re­de ge­gen den süd­li­chen Nach­barn zu hal­ten, ließ al­le Rest­sym­pa­thi­en schwin­den. „Trump ist ein Flie- gen­fän­ger, der schon beim Ver­such schei­ter­te, ein ernst­haf­tes Image ab­zu­ge­ben“, schrieb da­nach der ar­gen­ti­ni­sche Pu­lit­zer-Preis­trä­ger And­res´ Op­pen­hei­mer in sei­ner von meh­re­ren la­tein­ame­ri­ka­ni­schen Zei­tun­gen pu­bli­zier­ten wö­chent­li­chen Ko­lum­ne. Mit sei­ner „men­ta­len und emo­tio­na­len In­sta­bi­li­tät be­wirk­te Trump die Wie­der­er­we­ckung des re­vo­lu­tio­nä­ren Na­tio­na­lis­mus und An­ti­ame­ri­ka­nis­mus in Me­xi­ko“. Auf ei­ner Stu­fe mit Trump keil­te Ve­ne­zue­las Prä­si­dent, Ni­co­las´ Ma­du­ro, zu­rück. Er nann­te den mau­len­den Ma­gna­ten ei­nen „hass­er­füll­ten, geis­tes­kran­ken Kö­nig der Pe­rü­cken­trä­ger.“Ra­fa­el Cor­rea, in­tel­lek­tu­ell nach­hal­ti­ger als der Ex-Bus­fah­rer Ma­du­ro, be­fand: „Trump im Wei­ßen Haus wä­re ei­ne Ka­ta­stro­phe für die USA.“Aber, so Ecua­dors Prä­si­dent, „er wä­re ein gro­ßer Ge­winn für Latein­ame­ri­ka. Nichts bräch­te un­se­ren Kon­ti­nent en­ger zu­sam­men als ei­ne Wahl Trumps.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.