Das Geld fährt auf der Stra­ße

Die Presse am Sonntag - - Fahren -

Der schar­fe Rück­gang an Bank­fi­lia­len ist selbst in den Städ­ten nicht zu über­se­hen. Auf dem Land kann das noch gra­vie­ren­der sein. Um das An­ge­bot der re­gio­na­len Nah­ver­sor­gung im länd­li­chen Raum auf­recht­zu­er­hal­ten, wie es in ei­ner Pres­se­aus­sen­dung heißt, hat die Raiff­ei­sen­bank als Pi­lot­pro­jekt ei­ne rol­len­de Bank­fi­lia­le auf die Stra­ße ge­schickt. Ein- bis zwei­mal wö­chent­lich tourt ein Mer­ce­des­T­ruck mit kom­plet­ter Bank-In­fra­struk­tur zwi­schen Leo­ben und Bruck. Der In­nen­raum der mo­bi­len Bank­stel­le ist mit ei­nem Be­ra­tungs­bü­ro und ei­nem Schal­ter und ei­ni­gen Selbst­be­die­nungs­ge­rä­ten aus­ge­stat­tet. Im Au­ßen­be­reich be­fin­det sich zu­sätz­lich ein Ban­ko­mat. Wäh­rend der Fahrt gibt es al­ler­dings kei­nen Kun­den­ver­kehr. Raiff­ei­sen­bank Leo­ben-Bruck

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.