N°- 409

Die Presse am Sonntag - - Spiel -

Waag­recht 4 Je­ne, die ih­re ver­mie­tet, meist Wis­sen, Zeit und Ener­gie an­bie­tet. 13 Ein Leicht­ath­le­tik­trai­ner wür­de wet­tern, ob des Ver­suchs, sie zu über­klet­tern. 14 Ha­ben die Kin­der kei­ne Kin­der ge­macht, wird man wohl kaum mit die­ser Be­zeich­nung be­dacht. 15 Wen man schon im al­ten Chi­na be­sang: Dis­ney-Fans schlug sie spä­ter in ih­ren Bann. 16 Wer­den sie in Tes­la ge­mes­sen, muss ih­ret­we­gen sich kein Seg­ler stres­sen. 18 Ist oft mit Ge­fahr ver­bun­den – wird von Stol­len oft ge­schun­den. 19 Was ei­nen ge­bo­re­nen Ver­käu­fer er­freut, ein Zu­rück­hal­ten­der hin­ge­gen eher scheut. 21 Was nach ei­nem grie­chi­schen Ge­tränk klingt und was die Tra­di­ti­on so mit sich bringt. 22 Wo­mit „Co­mo ama [. . .] mu­jer“ein Lopez-Al­bum wär’. 23 Da­mit mach­te Ci­ce­ro klar, was er als Hei­mat an­sah: „. . . be­ne, ibi pa­tria.“24 Zählt zu den Da­tei­for­ma­ten, ins­be­son­de­re für ro­he Fo­to­da­ten. 26 So nennt man ein Re­gime, das den Fran­zo­sen alt er­schien. KENDOKU 29 Man isst sei­net­we­gen gern mehr, und mit Be­schwer­den geht das oft ein­her. 31 Kurz für das, wor­an man stu­diert, aber be­son­ders an­wen­dungs­ori­en­tiert. 32 Glänzt vi­el­leicht durch Pie­tät – man­cher hofft, dass er sei­nem Zu­griff ent­geht. 33 In der Er­de fand man die­ses Ele­ment, wie der Latei­ner am Na­men er­kennt. 34 Pa­lin­drom mit men­ta­ler Funk­ti­on. 35 Die­se Vor­sil­be kann man gleich le­sen: Tol­ki­ens Fan­ta­sie ent­stam­men­des We­sen. Senk­recht 1 Dem, der das ge­winnt, sind die Wäh­ler eher wohl­ge­sinnt. 2 Sein Na­me er­wies sich als un­an­ge­bracht, den Be­weis da­für hat spä­tes­tens Hahn er­bracht. 3 An dem, was er zu­nächst ent­warf, hat­ten ita­lie­ni­sche Her­ren Be­darf. 4 Wer gern im 19 waag­recht steht, ist ei­ne hilf­rei­che zu ge­ben be­strebt. 5 Ihr An­wen­der ist nicht un­be­dingt ein Blen­der. 6 Sein Nach­na­me folgt gleich: Ganz zu Recht ist er als Schau­spie­ler er­folg- HASHIWOKAKERO Lö­sung Kreuz­wort­rät­sel der ver­gan­ge­nen Wo­che: reich. 7 Auf Web­ser­ver der Iren kann man da­mit na­vi­gie­ren. 8 Wo­mit man sich, auch oh­ne kon­kre­ten Ver­dacht, in fins­te­re Be­rei­che Ein­blick ver­schafft. 9 So­zu­sa­gen ein far­bi­ger Mann, mit dem man manch­mal ste­chen kann. 10 Was wie 4 senk­recht be­ginnt: Müt­ter ta­ten das mit je­dem Kind. 11 Wie sich der Bas­sist Bal­za­ry nennt und was der Bri­te als läs­ti­gen Hüp­fer kennt. 12 Füh­ren al­le nur noch Rad oder auf Schie­nen, wür­de er wohl we­ni­ger ver­die­nen. 17 Paar­hu­fer, der üb­rig bleibt, wenn man 18 waag­recht oh­ne As drin schreibt. 20 Sie ent­blö­ßen an­stel­le von Eck­zäh­nen Di­as­te­ma­ta beim Gäh­nen. 25 Oft ein Kreuz auch schlägt, wer für des­sen Aus­spra­che die Lip­pen be­wegt. 27 Was man, wenn’s taut, um­sonst wohl baut. 28 Ei­ne Art Schiff, in der Do­nau­ebe­ne fin­det man den Be­griff. 30 Wem die schnel­le Weltret­tung miss­lang, wes­halb er spä­ter wohl so men­schelnd klang. SKY­LINE

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.