N°- 432

Die Presse am Sonntag - - Spiel -

Waag­recht 5 Die­ses Gen­re soll­te kei­ner wäh­len, der nur un­schön kann er­zäh­len. 13 Ziert Wän­de oder De­cken und kann Däm­mung be­zwe­cken. 14 Für ei­ne Bil­li­on Tes­la oder Ton­nen hat man sich die­ses Kür­zel er­son­nen. 15 An­geb­lich schuf er Schu und Tef­nut noch da­zu. 16 Sa­dis­ti­sche Maus, für Scratchy ein Graus. 18 Man­che hält man streng ge­heim, an­de­re reicht man un­ter­schrie­ben ein. 19 Nur an dem zu sit­zen, bringt man­chen, der sich über­for­dert fühlt, auch zum Schwit­zen. 21 Da­von­schlei­chen, oh­ne die Rech­nung zu be­glei­chen. 23 Die­se mit­tel­ame­ri­ka­ni­sche Do­main könn­te schon ganz un­ten in der Spal­te des Ge­flü­gels stehn. 24 In vie­len ro­ma­ni­schen Län­dern kann das den Ge­schmack ver­än­dern. 25 Stadt auf ita­lie­ni­schem Ge­biet, die man auch in der Pr­ä­rie­tief­ebe­ne sieht. 27 Zahl mit der Qu­er­sum­me acht, ih­re Zif­fern ha­ben sich die Rö­mer er­dacht. 28 Cos­ter-Wal­dau stell­te den dar: Man­che KENDOKU glaub­ten, dass ihn Isis ge­bar. 29 Ke­mak oh­ne An­fang und En­de: Die­se Spra­che spricht der wohl be­hän­de. 30 Neit­her geht dem oft vor­aus und dann schließt man bei­de Mög­lich­kei­ten aus. 31 Muss man ar­bei­ten am nächs­ten Ta­ge, kommt das für vie­le nicht in­fra­ge. 32 Län­ger als zwei Me­ter wird die­ser Fisch sel­ten – Hoch­pla­teau in Lo­ve­crafts Wel­ten. 33 Wenn ein Ort von der Mor­gen­son­ne nichts ab­kriegt, kann’s gut sein, dass er an dem liegt. Senk­recht 1 Wo­durch man lei­der nicht ab­nimmt: Für die Haut ist sie be­stimmt. 2 Die­se Hir­se­sor­te steckt – auch in der lan­gen Va­ri­an­te – im Um­welt­ef­fekt. 3 En­det auf das Ei der Laus: Auf auf­re­gen­de sind Aben­teu­rer aus. 4 Wa­gen, der spricht und schein­bar lebt? Der dich­tet und klebt! 5 Was den 7 senk­recht kaum wei­ter­bringt, wenn es wie ein schlech­ter Ver­gleich hinkt. 6 Ei­ne ge­häs­si­ge klingt dre­ckig – springt HASHIWOKAKERO Lö­sung Kreuzworträtsel der ver­gan­ge­nen Wo­che: man in sie, ist da­nach oft die Ho­se fle­ckig. 7 Be­steht aus zwei Sil­ben: will sich vor al­lem prak­tisch bil­den. 8 Wie man man­che Te­re­sa nennt: Mi­min, die man als ver­zwei­fel­te Haus­frau kennt. 9 In längst ver­gan­ge­nen Ta­gen konn­te man statt nun das sa­gen. 10 Sein Fleisch ist kei­nes­falls hart, im Ge­gen­teil, auch dar­um hält man die Ge­flü­gel­art. 11 Wo­mit auch ei­ne Fort­be­we­gungs­art be­ginnt: Wer bei Ge­schick­lich­keits­spie­len wohl sel­ten ge­winnt. 12 Durch sie kann vie­les ab­schwel­len – wird mit Öl be­trie­ben in man­chen Fäl­len. 17 Wie die Cabs ge­färbt sind, die man auf dem Broad­way ran­winkt. 20 Deng­lisch fürs Pfle­gen? Mit Ro­ma­na war sie auch am Burg­thea­ter zu­ge­gen! 22 Auf der In­sel, die man­che dort so nen­nen, fließt der Shan­non. 23 Kluft, die man ver­hin­dert, in­dem man Buch­sta­ben ein­schiebt oder ei­nen Vo­kal auf­gibt. 24 Lüm­mel­ten Pa­tri­zi­er auf ei­nem rum, nann­te man es Tri­cli­ni­um. 26 Im rei­nen Elek­tro­mo­bi­li­täts­ver­kehr brauch­te kei­ner den mehr. SKYLINE

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.