Ers­ter Ein­satz­ver­lust ei­nes Euro­figh­ter-Kampf­flug­zeugs

Rüs­tung. Die sau­di­sche Luft­waf­fe be­stä­tigt, dass ei­ne Ty­phoon vor Ta­gen bei ei­nem Bo­den­an­griff im Je­men in ei­nen Berg flog. Der Pi­lot starb.

Die Presse - - AUSLAND - Lang­fas­sung:

Ri­ad/Aden. Erst­mals in der Di­enst­ge­schich­te des eu­ro­päi­schen Kampf­flug­zeugs Euro­figh­ter Ty­phoon, das 2003 zu­erst in den Luft­waf­fen Deutsch­lands und Spa­ni­ens ein­ge­führt wor­den war, ist ei­ner die­ser Jets im Ein­satz ver­lo­ren ge­gan­gen: Die sau­di­sche Luft­waf­fe gab be­kannt, dass ei­ne Ty­phoon am 13. Sep­tem­ber bei ei­nem Luft-Bo­den-Ein­satz ge­gen schii­ti­sche Houthi-Re­bel­len in der Re­gi­on Aby­an im Sü­den des Je­men ge­gen ei­nen Berg flog. Die ge­naue Ur­sa­che wur­de nicht be­kannt ge­ge­ben, es ist nur von ei­nem „tech­ni­schen Ver­sa­gen“die Re­de.

Der Pi­lot na­mens Mu­han­na al-Baiz starb und wird vom sau­di­schen Mi­li­tär nun „Mär­ty­rer“ge­nannt, der im Pa­ra­dies wei­le.

Seit 2006 hat Sau­dia­ra­bi­en 72 Ty­phoons er­wor­ben. Die 15 Jets, die Ös­ter­reich seit 2007 ein­ge­führt hat­te, wer­den nach dem heu­er im Ju­li ver­kün­de­ten Be­schluss von Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter Hans Pe­ter Do­sko­zil bis 2020 aus Kos­ten­grün­den aus­ge­mus­tert. Die Nach­fol­ge­fra­ge ist noch un­ge­klärt, wenn­gleich schwe­di­sche Gri­pen von Sa­ab oder ge­brauch­te oder in In­di­en neu ge­bau­te ame­ri­ka­ni­sche F-16 Fight­ing Fal­con von Lock­heed Mar­tin als Mög­lich­kei­ten gel­ten.

Die Sau­dis kämp­fen mit ara­bi­schen und nord­afri­ka­ni­schen Ver­bün­de­ten seit 2015 im Je­men ge­gen Houthi-Re­bel­len, die die Re­gie­rung ge­stürzt hat­ten. Seit­her ver­lor die Ko­ali­ti­on da­bei al­lein an Flug­ge­rät min­des­tens fünf Jets und zehn Hub­schrau­ber.

Un­ge­wöhn­lich „sau­be­re“Flug­ge­schich­te

Die Ty­phoons, die ech­te Kampf­ein­sät­ze auch über dem Irak, Sy­ri­en und Li­by­en flo­gen (durch bri­ti­sche und ita­lie­ni­sche Jets), hat­ten bis­her ei­ne im Ver­gleich un­ge­wöhn­lich „sau­be­re“Flug­ge­schich­te, wo­bei mit­spielt, dass sie in der Luft oder sei­tens Flug­ab­wehr nie oder sel­ten ernst­haf­te Geg­ner hat­ten. Bis­her wur­den min­des­tens 500 Stück aus­ge­lie­fert. Zu­vor wa­ren zwei bei Übungs­flü­gen ab­ge­stürzt, bei­de über Spa­ni­en, wo­bei ein spa­ni­scher und ein sau­di­scher Pi­lot star­ben.

2014 kol­li­dier­te ein deut­scher Euro­figh­ter mit ei­nem Le­ar­jet, der ein Ziel dar­stell­te, über Nord­rhein-West­fa­len. Der Le­ar­jet stürz­te ab, bei­de In­sas­sen star­ben, der Euro­figh­ter konn­te lan­den. Da­ne­ben gab es ein paar klei­ne­re Un­fäl­le mit Sach­schä­den. (wg)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.