Ei­ne Ver­ge­wal­ti­gung und zwei Ver­su­che: 21-Jäh­ri­ger ge­fasst

Der ver­däch­ti­ge Asyl­wer­ber wur­de durch DNS-Spu­ren iden­ti­fi­ziert.

Die Presse - - ÖSTERREICH -

Linz. Die Lin­zer Po­li­zei hat ei­nen 21-jäh­ri­gen Mann ge­fasst, der am 1. Ok­to­ber ei­ne Lin­ze­rin in ei­nem Ska­ter­park im Stadt­teil Ur­fahr ver­ge­wal­tigt ha­ben soll. Dem Af­gha­nen wer­den auch zwei ver­such­te Ver­ge­wal­ti­gun­gen zur Last ge­legt, wie die Po­li­zei am Di­ens­tag mit­teil­te. Er ist in Haft und soll ab­ge­scho­ben wer­den, so­bald die Jus­tiz sei­nen Fall ab­ge­schlos­sen hat.

Der 21-jäh­ri­ge Asyl­wer­ber wird durch DNS-Spu­ren be­las­tet. Er soll in der Nacht auf den 1. No­vem­ber auf ei­ner Stra­ße ei­ne 19-Jäh­ri­ge at­ta­ckiert ha­ben. Die Frau wehr­te sich, zer­kratz­te ihm das Ge­sicht und schlug ihn in die Flucht. We­ni­ge Mi­nu­ten spä­ter griff die Po­li­zei den 21-Jäh­ri­gen auf. Er gibt die Atta­cke auf die Frau zu. Nicht ge­stän­dig ist er zu zwei wei­te­ren Ta­ten An­fang Ok­to­ber – je­ner Ver­ge­wal­ti­gung am 1. Ok­to­ber im Ska­ter­park und ei­ner ver­such­ten Ver­ge­wal­ti­gung. (APA)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.