Schich­ten der Ge­schich­te

Ar­bos for­dert ab Mitt­woch „Ver­wei­gert den Krieg“und bringt im Mai ein Pro­jekt mit Kärnt­ner Schü­lern und taub­b­lin­den Ju­gend­li­chen auf ei­ne Wie­ner Büh­ne.

Kleine Zeitung Kaernten - - Kultur - MA­RI­AN­NE FI­SCHER SAMS­TAG, 23. JÄN­NER 2016, SEI­TE 89

Wenn am 11. Mai im Wie­ner Thea­ter Spiel­raum Schü­ler der Mit­tel­schu­le Wölf­nitz mit taub­b­lin­den Ju­gend­li­chen auf der Büh­ne ste­hen, ist das der Ab­schluss ei­nes drei­jäh­ri­gen Pro­jek­tes. Denn es be­durf­te ei­ner be­hut­sa­men An­nä­he­rung und in­ten­si­ver Pro­ben und Work­shops, um das Stück „Trom­meln, Sei­le, Schwäm­me, Flü­gel, Hand­shaker und vie­le Din­ge mehr“ge­mein­sam zu er­ar­bei­ten. Die span­nen­de Pro­duk­ti­on, die gleich­zei­tig Ab­schluss des EU-Pro­jek­tes He­len Kel­ler im Jahr 1916 in der Car­ne­gie-Hall ge­hal­ten und in der sie das „Kriegs­sys­tem ge­nau ana­ly­siert“hat, so Gant­scha­cher. Ver­schränkt wird die Re­de mit Brie­fen des Wie­ner Re­form­päd­ago­gen und Pa­zi­fis­ten Wilhelm Je­ru­sa­lem, der als Ers­ter das Ta­lent von Kel­ler ent­deckt hat.

Span­nend ver­spricht auch das Pro­jekt „Schich­tun­gen der Ge­schich­te“zu wer­den, für das Ar­bos un­ter an­de­rem mit der Neu­en Mit­tel­schu­le Ar­nold­stein zu­sam­men­ar­bei­tet. Aus­ge­hend von ei­nem um 1900 in Ar­nold­stein ent­stan­de­nen Fo­to, auf dem das Klos­ter (kurz vor dem Brand) so­wie der Bahn­hof zu se­hen sind, sol­len ver­schie­de­ne his­to­ri­sche Er­eig­nis­se so­wie das Wech­sel­spiel zwi­schen Re­gio­nal­ge­schich­te und Welt­ge­schich­te be­leuch­tet wer­den.

Wer neu­gie­rig ge­wor­den ist: Am Mon­tag gibt es in Vil­lach ei­nen Ein­füh­rungs­abend in die Pro­jek­te der nä­he­ren Zu­kunft (sie­he auch In­fo).

BAUM­GART­NER

Her­bert Gant­scha­cher (rechts) bei ei­nem Work­shop mit Kärntner Schü­lern und taub­b­lin­den Kin­dern

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.