Die Woh­nungs­prei­se stei­gen nach wie vor stark

In fünf Jah­ren gin­gen die Qua­drat­me­ter­prei­se um fast 40 Pro­zent nach oben, die Woh­nungs­prei­se um 36 Pro­zent.

Kleine Zeitung Kaernten - - Wirtschaft - Stei­er­mark. Kärn­ten.

Der Woh­nungs­markt in Ös­ter­reich bricht wei­ter Re­kor­de. Zum vier­ten Mal in Fol­ge stie­gen die Ver­kaufs­zah­len. Im ers­ten Halb­jahr wur­den im Grund­buch 25.160 Woh­nungs­ver­käu­fe ver­bü­chert, ana­ly­sier­te der Mak­ler­ver­bund Re/Max. Das sind um acht Pro­zent mehr als 2016 und fast dop­pelt so vie­le wie 2013 (plus 92,6 Pro­zent).

Der Ge­samt­wert der ge­han­del­ten Woh­nun­gen klet­ter­te um 15,2 Pro­zent auf 5,3 Mil­li­ar­den Eu­ro. Mitt­ler­wei­le neh­men Woh­nungs­käu­fe 41,7 Pro­zent des ge­sam­ten Im­mo­bi­li­en­mark­tes in Ös­ter­reich ein.

Auf­fal­lend ist – zum Leid­we­sen der Käu­fer – das nach wie vor stei­gen­de Preis­ni­veau. Bun­des­weit kos­te­te ein ty­pi­scher Qua­drat­me­ter ei­ner Woh­nung 3045 Eu­ro und da­mit um fünf Pro­zent mehr als im ers­ten Halb­jahr 2016. Al­ler­dings be­trägt der An­stieg im Fünf­jah­res­ver­gleich fast 40 Pro­zent.

Ös­ter­reich­weit sind die Woh­nungs­prei­se um 6,6 Pro­zent nach oben ge­gan­gen, im Fünf­jah­res­ver­gleich um fast 36 Pro­zent. Im un­te­ren Preis­seg­ment – ein Vier­tel der Woh­nun­gen kos­te­te we­ni­ger als 114.000 Eu­ro – ist der Preis­an­stieg mit 9,5 Pro­zent (und 50 Pro­zent im Zei­t­raum von fünf Jah­ren) deut­lich hö­her. „Es ist ei­ne we­sent­lich stär­ke­re Nach­fra­ge nach bil­li­ge­ren Woh­nun­gen vor­han­den, als der­zeit am Markt ver­füg­bar“, er­klärt An­ton Nen­ning von Re/Max.

Die Stei­er­mark ist Ös­ter­reichs zweit­größ­ter Woh­nungs­markt. Die Prei­se stie­gen im ers­ten Halb­jahr um 9,1 Pro­zent und lie­gen im Schnitt bei 139.011 Eu­ro. Die Qua­drat­me­ter­prei­se zo­gen um 9,3 Pro­zent auf 2268 Eu­ro an. 56 Pro­zent al­ler Trans­ak­tio­nen fan­den in Graz statt, beim Wert pro ver­kauf­ter Woh­nung hat die Stadt den Be­zirk Graz-Um­ge­bung über­holt.

Um fast ein Vier­tel mehr Woh­nun­gen wur­den in Kärn­ten ver­kauft. Der Ge­samt­wert der ver­bü­cher­ten Woh­nun­gen wuchs um mehr als die Hälf­te, die Prei­se stie­gen um rund ein Fünf­tel. Au­ßer St. Veit an der Glan lie­gen al­le Be­zir­ke über dem Vor­jah­res­ni­veau. In Kla­gen­furt kos­te­te ei­ne Woh­nung im Schnitt fast 167.000 Eu­ro (plus 13,5 Pro­zent).

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.