Im heu­ti­gen Heim­spiel ge­gen Trei­bach hofft der ATSV Wolfsberg auf die zu­letzt ge­zeig­te Heim­stär­ke.

Kleine Zeitung Kaernten - - Kärntner-Sport - Von Hans Schlemitz

Wäh­rend der ATSV in der Li­ga vor Meis­ter­schafts­be­ginn als Ti­tel­kan­di­dat ge­han­delt wur­de, hat sich Geg­ner Trei­bach un­ter Trai­ner Mar­tin Kai­ser durch kon­stan­te Leis­tun­gen auf Platz zwei ge­ar­bei­tet. Die Gäs­te, die seit 26 Jah­ren der Li­ga an­ge­hö­ren, sind sport­lich ei­ne gu­te Adres­se, lan­de­ten am Sai­son­en­de zu­meist in der obe­ren Ta­bel­len­hälf­te. „Es wird in­ter­es­sant“, ist ATSV-Ob­mann Ot­to Weg­schei­der über­zeugt. „Trei­bach ist ein Team mit Spiel­kul­tur, das sich nicht hin­ten hin­ein stellt. Wir möch­ten der Fa­vo­ri­ten­rol­le ge­recht wer­den.“Die La­vant­ta­ler pla­nen ei­nen drit­ten Anlauf Rich­tung Re­gio­nal­li­ga. „Die Spie­ler müs­sen ein Ziel vor Au­gen ha­ben. Au­ßer­dem wol­len wir ein­mal län­ger als ein Spiel­jahr in der dritt­höchs­ten Leis­tungs­klas­se ver­blei­ben.“

Trai­ner Richard Hu­ber konn­te zu­letzt spie­le­risch ei­nen Auf­wärts­trend fest­stel­len. Vor al­lem zu Hau­se wur­de be­reits fünf Mal das Punk­te­ma­xi­mum ein­ge­fah­ren. Nach lan­ger Ver­let­zungs­pau­se wird der Bra­si­lia­ner And­re Mar­ques (28) im An­griff im­mer stär­ker, er­ziel­te ge­gen Gmünd sei­nen ers­ten Dop­pel­pack. „Jetzt ha­ben wir ei­ne gif­ti­ge Sturm­spit­ze“, freut sich Hu­ber, der mit Patrick Pfen­nich ei­nen wei­te­ren tor­ge­fähr­li­chen An­grei­fer im Kö­cher hat.

Die Kur­bad-Ki­cker kom­men mit viel Selbst­ver­trau­en, ha­ben aber Ab­wehr­sor­gen (Groi­nig ver­letzt, Ra­b­itsch ge­sperrt). Ob­mann Ju­li­us Grimschitz lobt die Ar­beit sei­nes Trai­ner­du­os Kai­ser-Scheu­cher. „Wir sind im­mer gut ein­ge­stellt und das Um­schalt­spiel funk­tio­niert im­mer bes­ser. Ein Punkt wä­re su­per.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.