Kleine Zeitung Steiermark - - MEIN ZUHAUSE -

Birkfeld ist ein zä­hes Pflas­ter für Mak­ler – folg­lich preis­wert!

Im­mo­bi­li­en­mak­ler im Be­zirk Weiz kön­nen sich nicht über man­geln­de Nach­fra­ge be­kla­gen. Eher schon über man­geln­des An­ge­bot, denn Grund­stü­cke, Woh­nun­gen und Häu­ser sind be­gehrt – in den rich­ti­gen La­gen, wohl­ge­merkt. Bri­git­te Traus­ner, Traus­ner Im­mo­bi­li­en: „Al­les, was im Um­kreis von fünf Ki­lo­me­tern um Gleis­dorf ist, geht bes­tens, erst Rich­tung Sulz und St. Mar­ga­re­then wird es schwie­ri­ger.“Chris­ti­an Tazl, Im­mo­bi­li­en Tazl, kann aus Weiz Ähn­li­ches be­rich­ten: „Bei uns wird es in et­wa ab Birkfeld und An­ger zä­her, Im­mo­bi­li­en zu ver­kau­fen.“

Aber auch im äu­ßers­ten Win­kel des Be­zir­kes fin­den sich Ju­we­len, weiß Er­win Neu­hold, Neu­hold Im­mo­bi­li­en: „Ret­ten­egg ist so ziem­lich der letz­te Zip­fel von Weiz, hier konn­ten wir ein al­tes St­ein­haus als Wo­chen­end­haus ver­kau­fen, das war im Nu weg.“Wo­che­n­en­d­im­mo­bi­li­en sind eher die Aus­nah­me im Be­zirk, das täg­lich Brot der Mak­ler sind Haupt­wohn­sit­ze. Clau­dia Müll­ner-Dissau­er von Raiff­ei­sen Im­mo­bi­li­en: „Zu mir kom­men haupt­säch­lich Fa­mi­li­en, die sich auf dem Land an­sie­deln wol­len und den­noch ei­ne gu­te Ver­bin­dung in die nächs­te Stadt ha­ben möch­ten.“Wel­cher Im­mo­bi­li­en­typ be­son­ders ge­fragt ist, weiß Er­win Neu­hold: „Ei­ne Mai­so­net­te mit Gar­ten­an­teil und klei­nem Bal­kon ist das Nonplus- ul­tra.“„Das ist su­per-zeit­ge­mäß“, stimmt Chris­ti­an Tazl zu, „zu kau­fen und zu mie­ten.“Eben­falls am Puls der Zeit ist es, an den Woh­nungs­grö­ßen zu spa­ren. Bri­git­te Traus­ner: „Frü­her hat­te die klas­si­sche Drei-Zim­mer-Woh­nung 75 bis 80 Qua­drat­me­ter, heu­te sind wir bei 60 bis 62 an­ge­langt, das ist die be­lieb­tes­te Grö­ße.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.