Hüt­ter soll die Young Boys aus Bern auf Kurs brin­gen

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

BERN. Jetzt ist es fi­xiert und of­fi­zi­ell: Adi Hüt­ter ist der neue Trai­ner der Young Boys Bern und soll den Tra­di­ti­ons­klub wie­der in die Spur brin­gen. Denn bei dem Klub aus der Haupt­stadt, der sich vor der Sai­son selbst gar als Ti­tel­aspi­rant ge­se­hen hat­te, läuft es der­zeit nicht. In der Qua­li­fi­ka­ti­on für die Cham­pi­ons Le­ague und die Eu­ro­pa Le­ague ge­schei­tert, in der Meis­ter­schaft nur auf Platz fünf, der Rück­stand auf Spit­zen­rei­ter Ba­sel be­trägt schon zwölf Punk­te. „Die Young Boys ha­ben gro­ßes Po­ten­zi­al, das es aus­zu­schöp­fen gilt. Ich bin über­zeugt, dass wir die Mann­schaft vor­wärts­brin­gen wer­den“, sag­te der Ex-Salz­burg-Trai­ner, für den es die fünf­te Trai­ner­sta­ti­on ist.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.