Auf­trag

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT - HU­BERT GIGLER

Jetzt schlägt’s al­so drei­zehn. Mit dem Sprich­wort ist nach her­kömm­li­cher Er­klä­rung ge­meint, dass über das Ziel hin­aus­ge­schos­sen wird. Dem­nach könn­te es in Rich­tung Ös­ter­reichs Fuß­ball­team nun hei­ßen: Jetzt reicht’s aber.

Platz 13 in der Welt­rang­lis­te ist ja wirk­lich schon zu viel des Gu­ten, und das wis­sen auch die da­von be­trof­fe­nen Na­tio­nal­ki­cker, die die­sen Um­stand durch­aus maß­stab­ge­recht ein­schät­zen kön­nen. So rich­tig ernst scheint das Ran­king nie­mand zu neh­men, zu­mal die wirk­li­chen Kräf­te­ver­hält­nis­se an ge­wis­sen kon­kre­ten Bei­spie­len schon eher ver­zerrt wir­ken (Al­ba­ni­en 25., Fä­rö­er 75., noch vor Mon­te­ne­gro).

Kaum je­mand wird an­neh­men, dass Ös­ter­reich in punc­to Spiel­stär­ke tat­säch­lich nur noch zwölf Län­der vor und 195 hin­ter sich hat. Aus der Ent­wick­lung in der Rang­lis­te ab­zu­le­sen ist je­doch die kon­ti­nu­ier­li­che Auf­wärts­ent­wick­lung. Ös­ter­reich macht neu­er­dings auch im Fuß­bal­lAus­land (et­wa Deutsch­land) auf sich auf­merk­sam, wie so man­cher Team­spie­ler zu be­rich­ten weiß. ie Plat­zie­rung kann aber auch als Wert­schät­zung in­ter­pre­tiert und als Auf­trag ver­stan­den wer­den. Es liegt an der Mann­schaft, die­sem neu­en Ruf auch in Zu­kunft ge­recht zu wer­den. Sie er­rei­chen den Au­tor un­ter

D

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.