St­un­den zum Aus­ru­hen in Graz

Kleine Zeitung Steiermark - - POLITIK -

rich­tet. Doch dar­aus wur­de dann zu­nächst nichts.

„Es wird in sol­chen Si­tua­tio­nen im­mer ein ge­wis­ses Durch­ein­an­der ge­ben“, sag­te Lan­des­haupt­mann Her­mann Schüt­zen­hö­fer, als er mit Lan­des­rä­tin Do­ris Kam­pus in der Fröhlichgasse ein­traf. „Wir möch­ten uns bei den Ein­satz­or­ga­ni­sa­tio­nen be­dan­ken. Das al­les wur­de sehr gut und pro- kann man nicht sein. Es gibt kei­nen Wir­bel, kein Durch­ein­an­der, die Flücht­lin­ge sind je­der­zeit und im­mer will­kom­men.“

In der Hal­le stan­den Feld­bet­ten, die von den Flücht­lin­gen zum Teil ge­nützt wur­den. Die meis­ten stell­ten sich bei der Es­sens­aus­ga­be an, ein paar Dut­zend Flücht­lin­ge über­quer­ten die Stra­ße und gin­gen zu McDo­nalds.

Die 60 Ein­satz­kräf­te des Ro­ten Kreu­zes – meist Frei­wil­li­ge aus Graz und Graz/Um­ge­bung – muss­ten kaum ein­grei­fen; ei­ne Ver­let­zung muss­te be­han­delt wer­den. Über das Bü­ro von Bür­ger­meis­ter Sieg­fried Nagl war die Is­la­mi­sche Glau­bens­ge­mein­schaft ein­ge­bun­den wor­den, die Dol­met­scher be­reit­stell­te.

Um zwölf Uhr mar­schier­ten die Flücht­lin­ge ge­ord­net zum Ost­bahn­hof. 16 Men­schen such­ten ges­tern in der Stei­er­mark um Asyl an und wer­den nun nach Feh­ring in das Erst­auf­nah­me­zen­trum kom­men.

Die Mes­se­hal­le bleibt vor­erst bis Don­ners­tag für Flücht­lin­ge re­ser­viert, soll­ten wei­ter­hin wel­che kom­men. Da­zu steht das Land mit dem In­nen­mi­nis­te­ri­um in Kon­takt. Die Ein­satz­or­ga­ni­sa­tio­nen ste­hen pa­rat, soll­te das In­nen­mi­nis­te­ri­um wie­der Gra­zer Un­ter­stüt­zung nö­tig ha­ben.

„Viel Glück“, haucht ei­ne Hel­fe­rin lei­se dem an­fah­ren­den Zug nach. Ein klei­nes Mäd­chen winkt zag­haft nach Graz zu­rück.

In der Mes­se­hal­le A wur­de Es­sen aus­ge­ge­ben. Feld­bet­ten wa­ren für die er­schöpf­ten Flücht­lin­ge vor­be­rei­tet

Ab­fahrt der Flücht­lin­ge nach Deutsch­land nach ei­ni­gen St­un­den Zwi­schen­stopp in Graz. Lan­des­rä­tin Do­ris Kam­pus, Lan­des­haupt­mann Her­mann Schüt­zen­hö­fer, Rot­kreuz-Prä­si­dent Wer­ner Wein­ho­fer vor der Mes­se­hal­le

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.