Bau­max-Gläu­bi­ger schrei­ben 400 Mil­lio­nen ab

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT -

KLOS­T­ER­NEU­BURG. Die Zer­schla­gung der Bau­markt­ket­te Bau­max ist nun in tro­cke­nen Tü­chern. Die Gläu­bi­ger­ban­ken ha­ben sich dar­auf ge­ei­nigt, auf rund 40 Pro­zent der Schul­den zu ver­zich­ten. Über die ge­naue Schul­den­si­tua­ti­on des Un­ter­neh­mens lie­gen noch kei­ne In­for­ma­tio­nen vor. Doch vor ei­nem Jahr hat­te das Un­ter­neh­men bei 42 Ban­ken rund ei­ne Mil­li­ar­de Eu­ro Schul­den. Der Schul­den­schnitt dürf­te sich auf rund 400 Mil­lio­nen Eu­ro be­lau­fen. Da­mit ist der Weg frei für den Ver­kauf von mehr als zwei Drit­teln der Fi­lia­len an den Kon­kur­ren­ten Obi. Wo­bei die Im- mo­bi­li­en selbst an die Gra­zer Im­mo­bi­li­en­fir­ma Su­per­no­va ge­hen, wel­che die Stand­or­te an Obi wei­ter­ver­mie­tet. Mit ei­nem Aus­ver­kauf sol­len die Re­ga­le bis En­de Ok­to­ber ge­leert wer­den. Für die bis zu 1100 Mit­ar­bei­ter, die ih­ren Job ver­lie­ren könn­ten, wur­de ein So­zi­al­plan er­ar­bei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.