Ei­ne Ver­pflich­tung oh­ne Ri­si­ko

Sturm hol­te Tan­ju Kay­han, Sharifi ist ver­letzt, Pie­sin­ger an­ge­schla­gen.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER- SPORT - PE­TER KLIMKEIT

Der SK Sturm hat sich mit Tan­ju Kay­han ver­stärkt. Der 26-Jäh­ri­ge wech­sel­te 2011 von Ra­pid in die Tür­kei und spiel­te dort für fünf Klubs, un­ter an­de­rem bei Be­sik­tas Istanbul. Nun ist der 1,71 Me­ter gro­ße Spie­ler zu­rück in Ös­ter­reich. Er sagt: „Ich bin glück­lich, dass ich bei Sturm bin.“Das En­ga­ge­ment ist kein Schnell­schuss. „Wir wa­ren schon län­ger in Kon­takt“, sagt Ge­ne­ral­ma­na­ger Ger­hard Gold­brich. Kay­han war nun oh­ne Klub, sei­ne Ver­pflich­tung des­halb auch wirt­schaft­lich zu stem­men. Er un­ter- schreibt ei­nen ein­satz­be­zo­ge­nen Leis­tungs­ver­trag bis Som­mer 2016 plus Op­ti­on für ein Jahr. Trai­ner Fran­co Fo­da hat­te den Ös­ter­rei­cher schon als Kai­sers­lau­tern-Trai­ner im Vi­sier. r freut sich über die Ver­pflich­tung und sagt: „Er ist uni­ver­sell ein­setz­bar, ein Typ, wie wir in nicht ha­ben. Die Ver­pflich­tung ist für bei­de Sei­ten po­si­tiv. Er kann sich sport­lich prä­sen­tie­ren. Und der Klub hat kein fi­nan­zi­el­les Ri­si­ko.“Als rech­ter Ver­tei­di­ger wird Kay­han aus­ge­wie­sen. Und dies kommt Sturm gera­de

Ere­cht. Denn Naim Sharifi, der im Test ge­gen NK Cel­je 45 Mi­nu­ten zum Ein­satz kam, hat sich ges­tern im Trai­ning am lin­ken Knie ver­letzt. Es wird ei­ne In­nen­band­ver­let­zung be­fürch­tet, die heu­ti­ge Ma­gnet­re­so­nanz-Un­ter­su­chung soll Klar­heit brin­gen. eit ge­rau­mer Zeit auch nicht im Mann­schafts­trai­ning be­fin­det sich Si­mon Pie­sin­ger. Der Mit­tel­feld­spie­ler zog sich ei­ne Riss­quetsch­wun­de am Fuß zu, kann nur in der Kraft­kam­mer trai­nie­ren. Wie lan­ge er aus­fällt, ist un­ge­wiss.

S

Tan­ju Kay­han freut sich, bei Sturm ge­lan­det zu sein

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.