Volks­mu­si­ka­li­sche Rei­se um die Welt

Wenn die gan­ze Stadt zum Opern­haus wird: Tag zwei beim Auf­stei­rern Fes­ti­val – mit dem Phil­har­mo­ni­schen Orches­ter Graz und den Seern.

Kleine Zeitung Steiermark - - AVISO SPEZIAL -

Wo­sik ver­wan­delt die Her­ren­gas­se in ei­ne be­ein­dru­cken­de Na­tur­ku­lis­se. Die Klei­ne­ren fin­den ihr „Pa­ra­dies“der­weil auf dem Kin­der­platzl im Les­lie­hof.

Da sich das Auf­stei­rern auch im be­nach­bar­ten Aus­land im­mer grö­ße­rer Be­liebt­heit er­freut, dür­fen die Or­ga­ni­sa­to­ren am Opern­ring erst­mals ei­ne in­ter­na­tio­na­le Büh­ne prä­sen­tie­ren. Dort zu hö­ren und zu se­hen: die Ori­gi­nal Ober­krai­ner rund um Sa­so Av­se­nik, ei­ne Trach­ten­prä­sen­ta­ti­on des Hei­mat­werks und zahl­rei­che aus­län­di­sche Folk­lo­re­grup­pen. Auf­stei­rern wird al­so in­ter­na­tio­nal. Volks­kul­tur ist eben über­all!

Volks­mu­sik er­tönt ja auf al­len Kon­ti­nen­ten, das Auf­stei­rernTeam und die Oper Graz wol­len die­se Tat­sa­che heu­er am zwei­ten Tag des Fes­ti­vals in ei­nem gi­gan­ti­schen Kon­zert vor der Ku­lis­se des Rat­hau­ses dar­stel­len. Zum ers­ten Mal lädt das Gra­zer Phil- har­mo­ni­sche Orches­ter im Rah­men von „VolX­mu­sik on Air“zur Rei­se durch die volks­mu­si­ka­li­schen Sphä­ren die­ser Welt. Das ver­spricht mu­si­ka­li­sche Über­ra­schun­gen von Car­men bis zu eng­li­schen Ma­tro­sen­ru­fen und dem Tanz des Trut­hahns auf dem Heu­bo­den. Da­zu er­tö­nen Lie­der von Gul­da, Strauß und Stolz. Freu­en darf man sich auch über pro­mi­nen­te Gäs­te und ei­ne Welt­pre­mie­re: Die Hits der Seer, ge­mein­sam auf die Büh­ne ge­bracht von Band und Orches­ter. De­tails & Ti­cket-In­fos im Kas­ten links.

Das Gra­zer Phil­har­mo­ni­sche Orches­ter und die Seer als Spe­cial Gu­ests la­den zum gro­ßen Kon­zer­t­rei­gen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.