Kärnt­ner Bau-Doy­en Er­win Sora­via ist tot

Kleine Zeitung Steiermark - - | ÖSTERREICH -

KLA­GEN­FURT. Kärn­tens Wirt­schaft trau­ert um ei­ne gro­ße Per­sön­lich­keit. Der Spit­ta­ler Bau­un­ter­neh­mer Er­win Sora­via ver­starb ges­tern im 80. Le­bens­jahr. Sora­via präg­te über Jahr­zehn­te Ös­ter­reichs Bau­wirt­schaft und führ­te an der Sei­te von Hans Pe­ter Ha­sel­stei­ner den Stra­bag-Kon­zern zu eu­ro­päi­scher Grö­ße. Das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Sora­via Bau mit der „As­phalt & Be­ton“ent­wi­ckel­te er zum größ­ten Stra­ßen­bau­un­ter­neh­men in Ös­ter­reich. Er­win Sora­via hin­ter­lässt sei­ne Frau und drei Kin­der.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.