Lok­füh­rer ge­blen­det

Kleine Zeitung Steiermark - - | ÖSTERREICH -

INNS­BRUCK. Ein spek­ta­ku­lä­rer Zwi­schen­fall hat sich in der Nacht zum Sonn­tag auf der Bahn­stre­cke bei Wörgl im Be­zirk Kuf­stein er­eig­net. Ein her­ab­hän­gen­des Teil der Ober­lei­tung hat­te ei­ne Lo­ko­mo­ti­ve be­rührt. Durch den Kurz­schluss ent­stand ein Licht­blitz, der den 55-jäh­ri­gen Lok­füh­rer kurz blen­de­te. Er wur­de da­bei leicht ver­letzt. Der Bahn­ver­kehr war da­durch für meh­re­re St­un­den be­ein­träch­tigt. Die Feu­er­wehr war im Gleis­be­reich be­reits mit Ar­bei­ten be­schäf­tigt, als die Lo­ko­mo­ti­ve beim Vor­bei­fah­ren den strom­füh­ren­den Teil der Lei­tung be­rühr­te. Der Zug konn­te die Fahrt nicht mehr fort­set­zen und wur­de auf ein Ne­ben­gleis ver­scho­ben. Die Fahr­gäs­te muss­ten in ei­nen Er­satz­zug um­stei­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.