4:0-Sieg bei Hüt­ter-De­büt in Bern

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

BERN. Bes­ser hät­te das De­büt für Adi Hüt­ter bei Young Boys Bern nicht lau­fen kön­nen: In der Su­per Le­ague hol­te sein Team beim ers­ten Spiel mit dem Ös­ter­rei­cher auf der Trai­ner­bank ei­nen 4:0-Heim­sieg ge­gen Vaduz. Und er wirk­te da­bei be­son­ders in der ers­ten Hälf­te sehr en­ga­giert, war im­mer wie­der in der Coa­ching-Zo­ne und trieb sei­ne Spie­ler laut­stark an. „Künf­tig ma­che ich das si­cher nicht in je­dem Spiel. Ich bin kein Ham­pel­mann“, sagt Hüt­ter, der mit sei­nem Team zu­frie­den war. „Die Mann­schaft war über 90 Mi­nu­ten kon­zen­triert und hoch ak­tiv. Sie hat im­mer wie­der ver­sucht, nach vor­ne zu spie­len.“

Adi Hüt­ter fei­er­te sei­nen ers­ten Sieg mit Bern

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.