Um­welt­prü­fung für Spei­cher?

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK -

für Geg­ner und kaum Ein­spruchs­mög­lich­kei­ten. „Wir sind hier der po­si­ti­ve Nutz­nie­ßer ei­ner Ent­wick­lung und ge­hen da­von aus, dass kei­ne UVP nö­tig sein wird“, sagt Pro­jekt­lei­ter Tho­mas Stelzl.

Pro­vi­so­ri­scher Schutz

An­ders sieht das Um­welt­an­wäl­tin Ute Pöl­lin­ger. „Es wä­re selt­sam, wenn ein so gro­ßes Pro­jekt ein­fach in die­sem Zeit­loch ab­ge­han­delt wird.“Um sol­che Vor­gän­ge zu ver­hin­dern, ha­be das Land die ge­plan­ten neu­en Na­tu­ra-2000-Ge­bie­te be­reits pro­vi­so­risch un­ter Schutz ge­stellt. Die Geis­ter schei­den sich nun dar­an, ob die­se Maß­nah­me ju­ris­tisch hält. Um das ab­zu­klä­ren, hat Pöl­lin­ger beim Land ein neu­er­li­ches Fest­stel­lungs­ver­fah­ren be­an­tragt. Mit Er­geb­nis­sen wird frü­hes­tens im No­vem­ber ge­rech­net.

Auf der Glitz­alm soll der obe­re von zwei Spei­cher­se­en ent­ste­hen. Im Hin­ter­grund: die 380-kV-Lei­tung

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.