Hei­ßes Fi­na­le

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK - BEA­TE PICH­LER

An sich ver­bin­det man das Wort ein­hei­zen ja mit Win­ter. Dies­mal aber ist es der Som­mer ge­we­sen, der voll auf­ge­dreht hat: Schweiß­trei­ben­de Tem­pe­ra­tu­ren weit jen­seits der 30-Grad-Mar­ke ha­ben nicht nur die Re­kor­de, son­dern viel­fach auch den Kreis­lauf pur­zeln las­sen. Und Mi­ne­ral­was­ser­fla­schen, Kli­ma­an­la­gen und Ba­de­see­ti­ckets sind weg­ge­gan­gen wie an­sons­ten nur die sprich­wört­lich war­men Sem­meln.

Back­ofen­tem­pe­ra­tu­ren zu Som­mer­be­ginn, Hit­ze­re­kor­de mit­ten­drin – und jetzt: ein Fi­na­le, das den ver­gan­ge­nen Tro­pen­ta­gen noch ein­mal al­le Eh­re mach­te. 35,5 Grad in der zwei­ten Sep­tem­ber­hälf­te – das hat es in Ös­ter­reich noch nicht ge­ge­ben. Bis ges­tern. Jetzt schreibt Gum­polds­kir­chen ei­nen neu­en ös­ter­rei­chi­schen Re­kord und auch die Stei­rer ha­ben den 30er noch ein­mal mehr­fach über­sprun­gen. enug. Es reicht! Of­fen­bar auch dem Som­mer 2015, des­sen Zeit of­fi­zi­ell am Mitt­woch ab­läuft. Kei­ne Fra­ge: Er hat Ge­schich­te ge­schrie­ben. Ein­drucks­voll. Aber nun geht ihm end­lich die Luft aus. Zum Glück. Denn uns bleibt sie schon seit Mo­na­ten weg.

GSie er­rei­chen die Au­to­rin un­ter

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.