„Viel Ad­re­na­lin, viel Freu­de!“

Kol­lek­ti­ver Ju­bel in Grün-Weiß.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

Die bes­ten Fo­tos vom Du­ell Ra­pid vs. Vil­lar­re­al: www.klei­ne.at/ fussball

Steffen Hof­mann strahl­te nach dem Schluss­pfiff. Er wirk­te mü­de, aber glück­lich, und sprach von ei­nem rich­tig tol­len Er­leb­nis: „Viel Ad­re­na­lin, viel Freu­de. Wir ha­ben ein an­de­res Ge­sicht als in der Li­ga ge­zeigt. Auf die­se Leis­tung kön­nen wir al­le stolz sein. Jetzt müs­sen wir uns aber auf die Ad­mi­ra kon­zen­trie­ren.“Denn da geht es im­mer­hin um die Rück­er­obe­rung der Ta­bel­len­füh­rung vom Ex-Klub von Ste­fan Schwab, der sich nicht nur über sein Tor freu­te, son­dern vor al­lem über die kämp­fe­ri­sche Leis­tung der Ra­pid­ler: „Wun­der­schön! Ein per­fek­ter Abend und ein su­per Start in die Eu­ro­pa Le­ague. Mit uns ist zu rech­nen.“rai­ner Zoran Ba­ri­sic war die Er­leich­te­rung an­zu­se­hen – zwei Nie­der­la­gen zu­letzt in der Meis­ter­schaft hat­ten die Stim­mung ge­drückt. „Es war das er­war­tet schwe­re Spiel ge­gen ei­nen er­war­tet star­ken Geg­ner. Die Mann­schaft hat sich zu­rück­ge­kämpft und ver­dient ge­won­nen. Es ist nicht schön, wenn du in der 45. Mi­nu­te aus dem Nichts in Rück­stand ge­rätst. Wir ha­ben uns in der Ka­bi­ne was über­legt und es ist su­per, wenn das um­ge­setzt wer­den kann. Die zwei Stan­dards ha­ben uns da­bei na­tür­lich in die Kar­ten ge­spielt. Un­glaub­lich, was die Zu­schau­er ver­an­stal­tet ha­ben. Sie wa­ren mehr als ein zwölf­ter Mann. Ei­ne Eh­re, vor sol­chen Fans spie­len zu dür­fen.“hilipp Pro­se­nik, der den ent­schei­den­den El­fer beim Ar­beits­sieg her­aus­ge­holt hat­te, streu­te dem Trai­ner Ro­sen: „Wir ha­ben al­les rich­tig ge­macht. Wir ha­ben ge­wusst, dass sie es nicht mö­gen, dem Ball nach­zu­lau­fen, das ha­ben wir pro­biert. Der Trai­ner hat die rich­ti­gen Wor­te ge­fun­den. Man hat ge­se­hen, wie wir aus der Ka­bi­ne ge­kom­men sind.“

TP

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.