Keith und das Herz mit den ge­kreuz­ten Au­gen

Keith Richards auf So­lo­pf­a­den. Muss das sein?

Kleine Zeitung Steiermark - - | KULTUR & MEDIEN - BERND ME­LICHAR

Sei­en wir ehr­lich: Wenn Mick bei Sto­nes-Kon­zer­ten ver­kün­det, dass jetzt Keith an der Rei­he ist, geht un­ser­eins, Par­don, pin­keln. So sehr wir die ver­siff­te See­le un­se­res Lieb­lings­stei­nes auch schät­zen, aber ein Al­lein­un­ter­hal­ter war „Kiff “noch nie. Und ein Sän­ger schon gar nicht.

Wird er auch nicht mehr wer­den. Mit „Cros­sey­ed He­art“hat der in­zwi­schen 72 Jah­re al­te Über­le­bens­künst­ler sein drit­tes So­lo­al­bum vor­ge­legt. Muss das sein? Braucht das je­mand? Nun, jein. Es gibt jetzt zwei Mög­lich­kei­ten, die­ser Plat­te zu be­geg­nen. Die ers­te: Die­se CD ist ei­ne Samm­lung von Durch­schnitts­songs, oh­ne die man auch gut wei­ter­le­ben kann. Keith ist ein be­gna­de­ter Rif­frit­ter, aber ein grenz­wer­ti­ger Vo­ka­list und oh­ne Mick of­fen­bar auch nicht fä­hig, die gro­ßen Rock-Ha­dern in die Ewig­keit zu mei­ßeln. Das ist die ers­te Mög­lich­keit. Die zwei­te ist un­gleich span­nen­der. Mit dem Ti­tel­song gibt Richards das The­ma vor und es lau­tet schlicht: Blues. Keith snifft, Keith rülpst, Keith zupft sich auf der Akus­ti­schen durch ei­ne ar­chai­sche Sumpf­land­schaft, die na­he des Mis­sis­sip­pi liegt. Wo sonst?

Was folgt, ist ei­ne hoff­nungs­los alt­mo­di­sche, aber um­so reiz­vol­le­re Ab­fol­ge an Rock und Roll und Rum­peln und Rö­cheln. Das Mot­to des Ta­ges lau­tet: Ich ha­be kei­nes. Oder höchs­tens: Ich pfeif auf al­le Mo­den und Kon­ven­tio­nen. Richards hat na­tür­lich die bes­ten Mu­si­ker und Pro­du­zen­ten an Bord, aber auch die­se kön­nen der Un­po­liert­heit des Chefs nichts an­ha­ben.

Fa­zit. Brau­chen wir so ein Al­bum? Ja, un­be­dingt! Weil es zeit­los ist. Und un­per­fekt. Und eckig. Und un­schön. Und un­mo­disch. Kurz: Ge­gen den Strich.

Rol­ling Sto­ne Keith Richards lie­fert mit „Cros­sey­ed He­art“sein drit­tes So­lo-Al­bum ab

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.